Generell

Lulu.tv gibt 80% der Werbeeinnahmen ab

Die Videohosting-Plattform Lulu.tv beteiligt Nutzer, die eigene Creative Commons llizenzierte Videos hochladen mit 80% der Werbeeinnahmen. Unklar ist mir gerade aber, ab welchem Betrag das Geld ausgezahlt wird. Die Plattform könnte aber auch etwas schöner sein. Dafür kann man sein eigenes VLOG dort einrichten.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.