Lulu.tv gibt 80% der Werbeeinnahmen ab

Die Videohosting-Plattform Lulu.tv beteiligt Nutzer, die eigene Creative Commons llizenzierte Videos hochladen mit 80% der Werbeeinnahmen. Unklar ist mir gerade aber, ab welchem Betrag das Geld ausgezahlt wird. Die Plattform könnte aber auch etwas schöner sein. Dafür kann man sein eigenes VLOG dort einrichten.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.