Kultur

Wikipedia als Buch

Der Siegeszug der freien Enzyklopädie Wikipedia ist nicht zu stoppen. Nach dem großen Erfolg der CD/DVD-Ausgabe, plant der Verlag Directmedia nun eine Wikipedia-Taschenbuchreihe.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Mit dem Projekt „Wiki Press“ plant Directmedia eine Taschenbuchreihe mit den Wikipedia-Inhalten, um damit vor allem Menschen ohne PC zu erreichen. Die Reihe soll in kurzer Zeit stark ausgebaut werden.
Je nach Titel sind Bücher mit 128, 196 oder 256 Seiten geplant, die zu Preisen von 6, 8 oder 10 Euro angeboten werden sollen. Allerdings sollen alle Bücher auch kostenlos in Form einer PDF-Datei zum Download angeboten werden.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!