Strategisches Wählen durch Tauschen

„VotePair“ ist eine Stimmentausch-Kampagne, die schon ganze 1000 US-Bürger gefunden hat, die mit einem US-Bürger in einem anderen US-Staat die Stimmen tauschen. Die Idee dahinter ist, dass Wähler der kleinen Parteien in sogenannten Swing-Staats zur Wahl von Kerry zu bewegen. Im Tausch gibts dafür die Stimme eines Demokraten aus einem klaren Pro-Bush Staat, der dafür einen „alternativen“ Präsidentschaftskandidaten wählt.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden