Kultur

Windows-DRM besonders unökologisch

CNet News hat in einem Test, dessen Auswertung ich nur auf mp3.com finden kann, untersucht, wie sich das Abspielen kopiergeschützer Songs auf die Laufzeit von mobilen MP3-Playern auswirkt. So spielt der „Creative Zen Vision:M“-Player normale MP3s mit einer Batteriefüllung 16 Stunden lang ab – sind alle Songs in Microsofts WMA DRM 10 Format, so senkt […]

Lesen Sie diesen Artikel: Windows-DRM besonders unökologisch
Öffentlichkeit

China: Er hat „Artikel 20“ gesagt!

Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Das steht in diesem deutschen Grundgesetz, Artikel 20 und das darf sogar nicht geändert werden. Sagt man ähnliches in China, blühen einem zehn Jahre Haft, wie […]

Lesen Sie diesen Artikel: China: Er hat „Artikel 20“ gesagt!
Generell

EDRI-gram – Nummer 4.5, 15 March 2006

Das neue EDRi-gram ist heute Nacht erschienen: EDRI-gram – Number 4.5, 15 March 2006 # CoE works on new instrument on children empowerment on the net # EU public consultation on RFID # German Constitutional Court ruling on seizure of emails # Results data protection inspection EURODAC kept secret # What’s so special about French […]

Lesen Sie diesen Artikel: EDRI-gram – Nummer 4.5, 15 March 2006
Generell

EU-Kommission zu Gast bei der „Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen“

Der Sprecher der EU-Kommission im Bereich Informationsgesellschaft, Martin Selmayr, war heute zu Gast bei einer Diskussionsrunde der „Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen“ in Berlin. Dort stellte er die geplante EU-Framework „Content Online“ vor, die bis zur Mitte des Jahres Handlungsvorschläge und Empfehlungen der EU-Kommission für nationale Gesetzgeber in den Bereichen Musik, Film und digitale Bibliothek […]

Lesen Sie diesen Artikel: EU-Kommission zu Gast bei der „Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen“
Netzpolitik

Medienrevolution-Pflichtlektüre in der ersten Fassung nun frei

Erik Möller, Wikipedianer und Humanist hat die erste Auflage seines im Dpunkt-Verlag erschienenen Buches „Die heimliche Medienrevolution“ mit Zustimmung seines Verlages unter eine (genauer: zwei) freie Lizenzen gestellt: Creative Commons (BY-SA) und GNU Free Documentation License. Das Buch (19 Euro, kaufen, kaufen kaufen!) verkauft sich nach allgemeinem Bekunden gut und bietet einen netten Einstieg in […]

Lesen Sie diesen Artikel: Medienrevolution-Pflichtlektüre in der ersten Fassung nun frei
Demokratie

Manchmal ist China wirklich mittelbar unschuldig

Slashdot berichtet über einen Hoax einiger chinesischer Blogger, die aus „Protest“ ihr Blog mit dem Hinweis darauf schlossen, die chinesischen Behörden hätten das für sie erledigt. Rechercheunfreudige oder -unkundige Journalisten nahmen die Geschichte auf – sie passte ja ins Bild. Das Wall Street Journal, auf das sich /. bezieht, hat mehr darüber.

Lesen Sie diesen Artikel: Manchmal ist China wirklich mittelbar unschuldig
Kultur

Frankreich: Privatkopie – Kopierschutz 1:0 ?

In Deutschland ist die Paradoxie lange bekannt und in Gesetzestext gegossen: Privatkopien sind erlaubt – die Umgehung eines Kopierschutz verboten. Nun steht für Donnerstag die Abstimmung eines Gesetzesentwurfs im französischen Parlament an, der nun doch vorsieht, dass jeder kopiergeschütztegeschützte Werke konvertieren darf, um private Kopien herzustellen. „Es zwingt einige proprietäre Systeme, sich zu öffnen […]. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Frankreich: Privatkopie – Kopierschutz 1:0 ?
Generell

Herzlichen Glückwunsch: Fünf Jahre FSFE

Herzlichen Glückwunsch: Vergangenes Wochenende feierte die Free Software Foundation Europe ihren fünften Geburtstag! Genau am 10. März 2001 wurde der europäische Ableger der amerikanischen Organisation ins Leben gerufen, um für Freie Software auch hierzulande zu kämpfen. Gegründet wurde die Free Software Foundation bereits 1985 von Richard Stallman, der bis heute das Amt des Präsidenten innehat. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Herzlichen Glückwunsch: Fünf Jahre FSFE
Generell

Chinesischer Ministerpräsident verteidigt Zensur

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao wird in der Netzeitung zitiert: Chinas Ministerpräsident verteidigt Internet-Zensur. Es sei notwendig, Chinas «nationale, soziale und kollektive Interessen zu schützen. Webseiten sollten korrekte Informationen vermitteln, anstatt die Menschen in die Irre zu führen und negativ auf die soziale Ordnung einzuwirken.» Chinas so genanntes «Internet-Management» halte sich strikt an die Gesetze […]

Lesen Sie diesen Artikel: Chinesischer Ministerpräsident verteidigt Zensur
Datenschutz

MP3: Cory Doctorow – Europe’s Coming Broadcast Flag

Bei IT-Conversations gibt es jetzt die spannende Keynote von Cory Doctorow auf der vergangenen Eurooscon zum Thema „Europe’s Coming Broadcast Flag“ (MP3). European mandates such as the Digital Video Broadcasting organization’s Content Protection & Copy Management are similar to the American broadcast flag but possibly more draconian in scope. Doctorow argues that digital rights management […]

Lesen Sie diesen Artikel: MP3: Cory Doctorow – Europe’s Coming Broadcast Flag
Datenschutz

Identität 2.0 mit Higgins

Technology Review berichtet über Higgins, ein neues Open Source Framework zur Identitätsverwaltung, welches federführend von der Eclipse Foundation in Zusammenarbeit u.a. mit IBM und Novell entwickelt wird. Es soll das erste Identity-Management-Projekt sein, das auf offene Quellcodes setzt: Identität 2.0. Bei Higgins geht es außerdem nicht nur um eine sichere Software für das ID-Management. „Wir […]

Lesen Sie diesen Artikel: Identität 2.0 mit Higgins
Datenschutz

Grüne-Position zu Daten- und Verbraucherschutz

Die Grünen haben am Wochenende auf ihrem Länderrat (Nennt man bei anderen Parteien wohl „kleiner Parteitag“) einen Beschluss zum Thema „Die digitale Herausforderung meistern: Bürgerrechte schützen Verbraucherrechte sichern“ verabschiedet. Das längere Papier ist sehr lesenswert und ich würde mich persönlich freuen, wenn mehr Parteien in Deutschland ähnliche Positionen entwickeln würden. Alles, was an Daten und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Grüne-Position zu Daten- und Verbraucherschutz
Generell

Bloggen macht sexy?

Medienwissenschaftler scheint ein lustiger Beruf zu sein. Der Medienwissenschaftler Simon Dumenco hat die diskussionswürdige These entwickelt, dass Weblogs lesen sexy macht: In this week’s Media Guy column for Advertising Age magazine, Dumenco contends that knowledge of the hippest, hottest blogs can increase hook-up opportunities and boost sexual attractiveness. He maintains some people are using niche […]

Lesen Sie diesen Artikel: Bloggen macht sexy?
Generell

Dezentrale: Interview mit David Weinberger

Mario Sixtus hat David Weinberger getroffen und dabei mit ihm „ein äußerst interessantes Gespräch über Blogs, PR, Machthierachien und alles mögliche geführt“. Das Interview findet sich bei der Dezentrale in einer Audio– und Videoversion zum Download. Erfreulich ist die Verwendung der Creative Commons Sharelike-Lizenz – Remixen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht.

Lesen Sie diesen Artikel: Dezentrale: Interview mit David Weinberger
Demokratie

Kampagne für öffentliche Geo-Daten

INSPIRE heisst eine neue, von der Europäischen Kommission vorgeschlagene, Richtlinie für räumliche Dateninfrastrukturen (Original: „Spatial Data Infrastucture“). Dagegen wendet sich die Kampagne „Public Geo Data – State-collected Geographic Data is public property„. Die freie Nutzung von Geo-Daten wird gefordert und die Privatisierung dieser öffentlichen Daten wird zu Recht kritisiert. Also mitmachen, sonst bekommen wir wieder […]

Lesen Sie diesen Artikel: Kampagne für öffentliche Geo-Daten
Generell

Rootkit: EFF erinnert an Kompensation

Die Electronic Frontier Foundation erinnert Verbraucher in den USA an ihre Abfindung, wenn sie CDs gekauft haben, welche mit dem Sony Rootkit infiziert wurden. Allerdings empfinde ich die Details der ausgehandelte Kompensation für nicht befriedigend. Die Konsumenten können sich zwischen Variante 1 (7,50$ und einem Album zum freien Download) und Variante 2 (Drei Alben zum […]

Lesen Sie diesen Artikel: Rootkit: EFF erinnert an Kompensation
Generell

China: Wieder mal Blogs von Journalisten zensiert

Reporter ohne Grenzen informatieren darüber, dass in China mal wieder zwei Blogs zensiert wurden. Das Blog „Massage cream wird vom Beijinger Journalist Wang Xiaofeng geschrieben, der bei den Best of Blogs 2005 der Deutschen Welle den Preis für das beste journalistische Blog in China gewonnen hat. Das zweite Blog heisst Milkpig und wird von einem […]

Lesen Sie diesen Artikel: China: Wieder mal Blogs von Journalisten zensiert