Generell

Netzpolitik.TV 074: Bas van Abel über Fair Phones, FabLabs und OpenDesign

Auf der re:publica12 haben wir ein Interview mit Bas van Abel geführt. Der Creative Director der niederländischen Waag Society erzählt über einen selbst gebauten Toaster, die Zukunft der selbstgedruckten Alltagsgegenstände und den Versuch, ohne Ausbeutung ein Handy herzustellen.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik.TV 074: Bas van Abel über Fair Phones, FabLabs und OpenDesign
Generell

Netzpolitik.TV 073: Mark Kaigwa im #rp12-Interview über die digitale Revolution in Afrika

Nach ACTA ist endlich wieder etwas Zeit, sich um die Sachen zu kümmern, die viel zu lange liegengeblieben sind. So zum Beispiel um 50GB HD-Material mit einigen interessanten Interviews, die wir auf der re:publica12 im Mai aufgenommen hatten. Heute zeigen wir ein frisch geschnittenes Interview mit dem kenianischen Blogger und Aktivisten Mark Kaigwa über die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik.TV 073: Mark Kaigwa im #rp12-Interview über die digitale Revolution in Afrika
netzpolitik TV

Netzpolitik.TV 072: Interview mit Jan-Christoph Borchardt von OwnCloud

Auf dem Berliner Linuxtag haben wir mit Jan-Christoph Borchardt von OwnCloud gesprochen. Mit OwnCloud kann man seinen eigenen Cloud-Dienst betreiben und behält so die Kontrolle über seine Daten. OwnCloud ist Freie Software und kann unter owncloud.org heruntergeladen und auf dem eigenen Server oder sogar dem eigenen Rechner betrieben werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik.TV 072: Interview mit Jan-Christoph Borchardt von OwnCloud
Kultur

Netzpolitik.TV 071: Interview mit Joscha Häring von Freedroidz

Auf dem Berliner Linuxtag haben wir mit Joscha Häring vom Freedroidz-Projekt gesprochen. Das von einer Softwarefirma mitfinanzierte OpenSource-Projekt bietet Roboter-Programmierworkshops für Schulklassen an. Verwendet werden Legos Mindstorms-Roboter, die dank einer alternativen Firmware das an Schulen weit verbreitete Java verstehen.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik.TV 071: Interview mit Joscha Häring von Freedroidz
Generell

NetzpolitikTV 070: Interview mit Isaac Mao

Auf der re:publica12 haben wir den chinesischen Blogger und Aktivisten Isaac Mao zu seiner Theorie des „Sharism“, den Eigenheiten des chinesischen (digital-) Kultur und dem Verlauf der digitalen Revolution in China befragt. It depends on how the current regime adapts to the internet. If they learn from the internet, it will be very peaceful. If […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 070: Interview mit Isaac Mao
netzpolitik TV

NetzpolitikTV 069: Ivan Sigal über Global Voices und Visual Storytelling

Global Voices, das „internationale Netzwerk von Bloggern und Bürgerjournalisten“ (Wikipedia), war auf der re:publica dieses Jahr sehr präsent – unter anderem dank Ivan Sigal. Ivan ist Executive Director von Global Voices und passionierter Fotograf. Auf der re:publica sprach er zusammen mit seiner Kollegin Solana Larsen über Bürgerjournalismus im Netzwerk und zusammen mit Bjarke Myrthu über […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 069: Ivan Sigal über Global Voices und Visual Storytelling
netzpolitik TV

Netzpolitik TV 68: Jacob Appelbaum über soziale Netzwerke, Post-Privacy und Überwachungstechnologien

Jacob Appelbaum beschreibt sich selbst als „erfahrener Fotograf, Software-Hacker und Weltreisender.“ Der Tor-Entwickler ist spätestens seit seinem bewegenden Plädoyer für Wikileaks einem breiteren Publikum bekannt. Auf der re:publica haben wir ein Video-Interview mit ihm gemacht, das wir thematisch in drei Clips aufgeteilt haben.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik TV 68: Jacob Appelbaum über soziale Netzwerke, Post-Privacy und Überwachungstechnologien
netzpolitik TV

npTV067: Europapolitik im Netz – Interview mit Ronny Patz (Update)

Auf der re:publica haben wir uns mit Ronny Patz über die EU-Politik unterhalten und thematisiert, welche Rolle Blogs spielen und wie es um eine europäische Öffentlichkeit bestellt ist. Auch um das Thema ACTA sind wir natürlich nicht herumgekommen. Kurz vorher hatte er einen sehr interessanten Vortrag zum Thema Euroblogger und europäische Öffentlichkeit im Netz gehalten, […]

Lesen Sie diesen Artikel: npTV067: Europapolitik im Netz – Interview mit Ronny Patz (Update)
netzpolitik TV

npTV066: Wie Brettspielentwickler Gesetze machen (würden)

Nach längerer Pause haben wir die re:publica für zahlreiche Interviews genutzt, die wir in der nächsten Zeit hier als netzpolitikTV veröffentlichen werden. Den Anfangt macht der Brettspieleentwickler und Blogger Marcel-André Casasola Merkle (@zeitweise), der auf der re:publica über „Mächtiger als Merkel: Wie Brettspielentwickler Gesetze machen (würden)“ gesprochen hat. Und darum dreht sich auch das Interview: […]

Lesen Sie diesen Artikel: npTV066: Wie Brettspielentwickler Gesetze machen (würden)
Kultur

Enthüllungen im Internet – das Ende der Geheimnisse

Ich war am Freitag zu Gast in der politischen Talkshow Quadriga, die auf Deutsche Welle TV läuft. Thema war „Enthüllungen im Internet – das Ende der Geheimnisse“ und es ging um Wikileaks und auch ein bißchen um neue Öffentlichkeiten im Netz. Mit mir diskutierten Tom Goeller von der Washington Times und Paul-Anton Krüger von der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Enthüllungen im Internet – das Ende der Geheimnisse
Demokratie

Livestream (gleich!): „Das Internet – Fluch oder Segen für die Demokratie?“

Laut Robin Meyer-Lucht startet „gleich“* die Liveübertragung der Diskussionsrunde „Das Internet – Fluch oder Segen für die Demokratie?“ von der 10. Jahrestagung des Netzwerks Berlin (SPD): 18.00 Uhr: Forum III: „Das Internet – Fluch oder Segen für die Demokratie?“ Aydan Özoguz MdB, Netzwerk Berlin Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club e.V. Markus Beckedahl, Chefredakteur von […]

Lesen Sie diesen Artikel: Livestream (gleich!): „Das Internet – Fluch oder Segen für die Demokratie?“
Netzpolitik

NetzpolitikTV 062: TACD über den Medina-Report

NetzpolitikTV 062 ist ein Interview mit Anne-Cathrin Lorrain vom Transatlantic Consumer Dialog (TACD), einem Netzwerk von Verbraucherschutz- und Bürgerrechts-Organisationen aus Europa und Nord-Amerika, über den Medina-Report. Über diesen Bericht, der im EU-Parlament debattiert wurde, hatten wir mehrfach berichtet. Er soll Empfehlungen an die EU-Kommission beinhalten, wie man die Europäische Urheberrechts-Direktive aus dem Jahre 2001 evaluieren […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 062: TACD über den Medina-Report
Netzpolitik

NetzpolitikTV 061: BEUC über Netzneutralität

NetzpolitikTV Folge 061 ist ein Interview mit Rossoglau Kostas von BEUC (Europäische Verbraucherzentrale) zum Thema Netzneutralität. In dem knapp drei Minuten langen Interview erklärt Kostas, warum die Netzneutralität gerade auf europäischer Ebene unter Beschuss ist und welche Auswirkung das auf Verbraucherrechte und Innovation hat:

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 061: BEUC über Netzneutralität
Netzpolitik

25c3: Campaigning on Telecoms Package

Ich hab mal den Vortrag „La Quadrature du Net – Campaigning on Telecoms Package. Pan-european activism for patching a „pirated“ law„, den ich mit Jérémie Zimmermann auf dem 25c3 gehalten habe, auf Vimeo hochgeladen: 25c3: La Quadrature du Net – Campaigning on Telecoms Package from netzpolitik on Vimeo Hier ist eine ca. 500 MB grosse […]

Lesen Sie diesen Artikel: 25c3: Campaigning on Telecoms Package
Datenschutz

NetzpolitikTV 059: Martin Haase über Neusprech

NetzpolitikTV 059 ist ein Kurz-Interview mit dem Linguistik-Professor Martin Haase über das Thema seines Vortrages auf dem 25c3: „Neusprech im Überwachungsstaat – Politikersprache zwischen Orwell und Online„. Martin Haase aka Maha findet sich auch auf Twitter unter @martinhaase und freut sich über mehr Follower. Das Interview ist ca. 4 Minuten lang.

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 059: Martin Haase über Neusprech
Kultur

NetzpolitikTV 057: Soviet Unterzoegersdorf auf dem 25c3

Für NetzpolitikTV 057 hab ich die österreichische Künstlergruppe Monochrom auf dem 25c3-Lego-Spielplatz getroffen und über ihre nächtliche Theater-Performance „Soviet Unterzoegersdorf – A Nation In Transit“ befragt. Dabei blieb wenigstens ein Teil der Lego-Bauten heil. Das Video ist rund 3:30 Minuten lang.

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 057: Soviet Unterzoegersdorf auf dem 25c3
Datenschutz

NetzpolitikTV 056: Frank Rosengart über den ePass

Parallel zu dem 25c3-Talk über den elektronischen Personalausweis gibt es hier ein Kurz-Interview mit Frank Rosengart zu ebendiesem. In etwas mehr als drei Minuten erklärt Frank, was der neue elektronische Personalauseis bringen soll, was die Kritik des CCC ist und wie man sich jetzt noch dagegen wehren kann. Einfache Lösung: Gar nicht erst mitmachen.

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 056: Frank Rosengart über den ePass