NetzpolitikTV 058: Christian Heller über Post Privacy

Christian Heller aka plomlompom hat auf dem 25c3 über „ Embracing Post-Privacy – Optimism towards a future where there is „Nothing to hide““ gesprochen. Und für NetzpolitikTV gibt er eine kurze Zusammenfassung seines Talks:

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

2 Ergänzungen

  1. Ich glaube kaum, das sich der Staat bzw. die Politiker sich dann in die Karten schauen lassen wollen. Die schreien dann doch als erstes wieder nach Privatsphäre. Da schließt sich dann doch der Kreis.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.