Datenschutz

Wikimedia-Veranstaltungsreihe „Digitale Kompetenzen“ in Berlin startet zum Thema Datenschutz

Digitale Kompetenzen LogoMit dem Thema des Wissenschaftsjahres 2014, „Digitale Gesellschaft“, beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe von Wikimedia Deutschland, die am Montag startet.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Los geht’s mit dem Thema „“Datenschutz – Eine unterschätzte digitale Kompetenz?” am 23. Juni 2014, ab 19:00 in den Räumen von Wikimedia Deutschland (Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin). Diskutieren werden Imke Sommer (Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Bremen), Martin Müsgens (Referent der EU-Initiative klicksafe) und Prof. Karsten Weber (Professor für Allgemeine Technikwissenschaften an der TU Cottbus-Senftenberg).

Aus dem Einladungstext:

Datenschutz bleibt ein großes Thema: Die Sicherheit von E-Mails und Passwörtern wird ebenso debattiert wie der Umgang mit persönlichen Informationen bei Facebook und Twitter. Ist die Kompetenz für den sensiblen Umgang mit digitalen Daten im gesellschaftlichen Bewusstsein ausreichend ausgeprägt oder sollten Anstrengungen unternommen werden, diese zu stärken? Wenn ja, wer kann und sollte diese Aufgabe übernehmen? Oder ist die Zeit der „Post Privacy“ angebrochen, in der Privatheit sowie informationelle Selbstbestimmung keine Werte mehr darstellen? Was wären die Konsequenzen? Welche Digitalen Kompetenzen erfordern diese Entwicklungen und wie können sie im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert werden?

Wer mag kann sich hier (Google Docs) anmelden, ist bei der kostenfreien Veranstaltung aber kein Muss. Einen Livestream und alle weiteren Informationen findet man auf der Seite der Veranstaltungsreihe.

Die weiteren Termine der Reihe:

01.09.2014: Digital Natives – Ein gut klingender Begriff mit wenig Substanz?

29.09.2014: Digitalisierung der Arbeitswelt – Zwischen Kollaboration und
Selbstausbeutung

27.10.2014: Algorithmus is watching for you – droht die »Filter Bubble«?

17.11.2014: Digital selber lernen – wie gehen wir mit verändertem
Lernverhalten um?

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.