Termine zu Open Data und Open Knowledge

Der folgende Beitrag ist ein Crosspost vom Blog der Open Knowledge Foundation Deutschland: Mit dem Start ins neue Jahr möchten wir unseren ersten guten Vorsatz gleich umsetzen: endlich ein regelmäßiges Treffen für Interessierte an Open Knowledge und Open Data in Berlin!

Unser Vorschlag ist es, sich regelmässig, immer am zweiten Dienstag eines Monats, zu treffen.
Den start machen wir also am Dienstag den 10. Januar, ab 18 Uhr in der Co-Working Etage des St. Oberholz (2 Stock, Eingang um die Ecke). Ihr seid herzlich eingeladen!

Das Format besteht aus einem kurzen Vortrag / einer kurzen Präsentation zu spanenden Projekten, gefolgt von einer offenen Diskussion. Das ganze ist auf zwei Stunden angesetzt. Anschliessend kann, wer will natürlich noch gemütlich weiterplauschen. @okfde #openberlin

Weitere Interessante Veranstaltungen…

Berliner Open Data Stammtisch

Der D2B1 Stammtisch bringt verschiedene Open Data-Aktivisten mit Vertretern der Berliner Stadtverwaltung zusammen. In diesem interdiszipliären Format entstand im vergangenen Jahr das Berliner Datenportal sowie der 1. Berliner Open Data Day. Nächstes Treffen: am 11.01 bei CSC [Unter den Linden] um 19:00. @D2B1 #d2b1

Frag den Staat Workshop

Frag den Staat ist ein Transparenzprojekt von Stefan Wehrmeyer und OKF DE, das es jerderman erleichtert Anfragen nach dem Informationsfreiheitsgesetz an deutsche Behörden zu stellen. Der Termin für den Einführungsworkshop ist Samstag, der 14. Januar 2012, ab 12 Uhr in der Geschäftsstelle von Transparency Deutschland (Alte Schönhauser Straße 44, 10119 Berlin). Alle, die Lust auf eine aktive Mitarbeit bei www.fragdenstaat.de haben, sind herzlich willkommen! Anfragen nach dem IFG können dort natürlich jederzeit gestellt werden! @fragdenstaat #fragdenstaat

Co:llaboratory Arbeitsgruppen

Das Internet & Gesellschaft Co:llaboratory (Co:Lab) veranstaltet am Freitag den 13. Januar von 10:30 bis 18:30 im Betahaus, Prinzessinenstraße 19, 10969 Berlin einen Tag der offenen OHUs. Die OHUs sind die Arbeitsgruppen zu des CoLab. Der Tag soll den Einblick in die Arbeit, Projekte und Ideen aller sieben Ohus (mehr zu den Arbeitsgruppen) ermöglichen. Die Expertinnen und Experten der Co:llaboratory-Community freuen sich auf neuen Input von Interessierten aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. @IGcollaboratory

Daten & Journalisten Nr. 1

Am 25. Januar treffen sich im Taz-Cafe (Rudi-Dutschke-Straße 23, 10969 Berlin) Journalisten und Hacker um neue Ansätze im Datenjournalismus zu diskutieren. Journalisten, Datenexperten und Programmierer sind herzlich eingeladen. http://ddjberlin.tumblr.com/ @ddjberlin #ddjberlin

Hackdays: Getting things done

Für alle die lieber Coden als reden haben wir ein interessantes Angebot: die Open Data Hackdays. Die nächsten Hackdays finden in Hamburg vom 13. bis 15. Januar und in Köln vom 20. bis 22. Januar statt. @opendatahack #opendatahack

Mehr Informationen:

Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen und zu solchen die uns interessieren findet ihr immer unterhttp://okfn.de/community/kalender/ und auch bei Lanyard. Und um nichts zu verpassen solltet ihr uns am besten bei Twitter verfolgen: @okfde

Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden