Kreatives Fundraising: Stallman auf Deinem Anrufbeantworter

Eine aussergewöhnliche und kreative Fundraising-/ Mitgliederwerbe-Aktion macht gerade die Free Software Foundation. Für jeweils drei neue Mitglieder oder Spender bekommt man einen personalisierten Anrufbeantworterspruch, natürlich im offenen Ogg Vorbis-Format, zugesandt. Dabei werden entweder Richard Stallman oder Eben Moglin die Sprecher sein:

For every three new members who name you as their inspiration for joining, your choice of FSF founder and president Richard Stallman or FSF counsel and scholar Eben Moglen will record a personalized greeting ready for use on your answering machine.

Greet your callers with a prominent voice of software freedom, and help the FSF safeguard this freedom for everyone.

After we agree on the text for the message, Stallman or Moglen will record it in a free digital format that you can play as a whole on your preferred media, be it your voice mail, web site, blog, VOIP system, answering machine—you’ll have the file, so you can move it around as you please. We can personalize them for whomever you like, so you can make them gifts for friends and family.

We’ll do one message for you for every three referrals.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.