Generell

Verbraucherschutz: Abmahnungen gegen Computerspielanbieter

Der Verbraucherzentrale Bundesverband verkündet morgen im Tagesspiegel, dass man drei Anbieter von Computerspielen abgemahnt hat. Wieso man auf der eigenen Webseite keine Informationen dazu findet, war mir heute morgen schon nicht klar. Und zwar geht es um Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbestimmungen von Computerspielen, wo Sicherheitskopien untersagt werden. Dagegen geht die VZBV jetzt vor. Das Zitat […]

Lesen Sie diesen Artikel: Verbraucherschutz: Abmahnungen gegen Computerspielanbieter
Generell

Hessen spielen viel Computer

Man mag es ja kaum für möglich halten: Drei Viertel der hessischen Jugendlichen spielen täglich am Computer oder mit Spielkonsolen. Das ist das Ergebnis einer Befragung von knapp 3000 Schülern durch die Fachhochschule Frankfurt im vergangenen Jahr. Demnach würden am Wochenende sogar vier von fünf Kindern im Alter von 11 bis 15 Jahren ihre Freizeit […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hessen spielen viel Computer
Generell

Geld verdienen durch das Verschenken von Spielen

Die IHT berichtet über neue Geschäftsmodelle im Contentbereich: Internet pushes concept of ‚free‘ content. Electronic Arts verkauft das Spiel FIFA07 in Europa zum normalen Preis von ca. 50 Euro. In Süd-Korea wurde das Spiel zum kostenfreien Download bereitgestellt. Fünf Millionen Downloads gab es daraufhin. Das neue Geschäftsmodell ist, dass EA mit „Premium-Content“ Geld verdient. Zusätzliche […]

Lesen Sie diesen Artikel: Geld verdienen durch das Verschenken von Spielen
Generell

EU: Empfehlungsliste für coole Killerspiele

Die „Killerspiel-Debatte“ erreicht schon längst die europäische Ebene: EU will Netz-Pranger für Spiele und Filme. Europas Innen- und Justizminister wollen gegen extrem gewalttätige Spiele und Filme symbolisch vorgehen. Im Internet will man eine Liste mit verbotenen Inhalten anlegen. Eine solche Liste ist äusserst praktisch. Da wissen die Schüler immer sofort, was cool und angesagt ist. […]

Lesen Sie diesen Artikel: EU: Empfehlungsliste für coole Killerspiele
Generell

Es pfeift in der Süddeutschen Zeitung

Der vermutlich geistige Vater des „Killerspiel-Verbotes“, Christian Pfeiffer, durfte in der Süddeutschen Zeitung seine „Aussenansicht“ schildern: Sechs Punkte gegen Killerspiele. Einen guten Kommentar gibt es schon beim deutschen Inquirer: Killerspiele-Pfeiffer pfeift nach noch mehr Verboten. Eben dieser Christian Pfeiffer erklärt es nun in der Süddeutschen für zweifelhaft, dass ein Verbot der „Killerspiele“ ausreicht, den Jugendmedienschutz […]

Lesen Sie diesen Artikel: Es pfeift in der Süddeutschen Zeitung
Generell

BpB: Planspiele in der politischen Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat eine Datenbank zum Thema „Planspiele in der politischen Bildung“ auf ihrer Webseite veröffentlicht. Planspiele sind eine handlungsorientierte Lehr- und Lernmethode, die sich wie kaum eine andere zur Vermittlung politischer Zusammenhänge eignet. Hintergrund bildet ein Szenario, das fiktiv oder dem aktuellen politischen Geschehen entlehnt sein kann. Die Teilnehmenden übernehmen die […]

Lesen Sie diesen Artikel: BpB: Planspiele in der politischen Bildung
Demokratie

Online-Rollenspiel Ryzom bald frei?

Firma pleite – dann kaufen wir sie eben leer! Das haben sich wohl die Spieler des Online-Rollenspiels „Ryzom“ gedacht. Ziel ist es, der insolventen Firma Nevrax den Code und andere Bestandteile des Spiels einfach abzukaufen. Wenn das klappt, wird das Spiel als Freie-Software-Projekt weiterentwickelt werden. Dazu wurde die Free-Ryzom-Kampagne gestartet. Auch die Free Software Foundation […]

Lesen Sie diesen Artikel: Online-Rollenspiel Ryzom bald frei?
Generell

Wir brauchen mehr Medienkompetenz in der Gesellschaft

Wir brauchen dringend mehr Medienkompetenz in der (älteren) Bevölkerung: Umfrage: Bürger geben „Killerspielen“ Mitschuld. Man muss nur eindimensionalen Unsinn möglichst oft gebetsmühlenartig wiederholen, dann glauben es auch genug Menschen: In der Umfrage teilten 72 Prozent der Befragten die Ansicht, „Killerspiele, wie sie auch der Amokläufer von Emsdetten nutzte“, so der Stern, tragen Mitschuld an der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wir brauchen mehr Medienkompetenz in der Gesellschaft
Generell

J!Cast 21 – Verbot von Killerspielen?

Der J!Cast 21 befasst sich diesmal mit dem „Verbot von Killerspielen?“ Kaum hat sich der Schock über den Amoklauf in Emsdetten halbwegs gelegt, ist erneut die Diskussion über ein Verbot so genannter „Killerspiele“ entbrannt. Doch was bedeutet ein solches Verbot aus juristischer Sicht, was ist bereits verboten und welche Rolle spielen im Kontrollreigen die Bundesprüfstelle […]

Lesen Sie diesen Artikel: J!Cast 21 – Verbot von Killerspielen?
Generell

Fachgespräch zu Computerspiele: Was wird hier gespielt?

Heute fand im Bundestag ein Fachgespräch der grünen Fraktion zum Thema „Computerspiele: Was wird hier gespielt?“ statt. Der Zeitpunkt war gut gewählt, vor allem, wo der Termin wohl schon seit dem Frühjahr feststand. Auf jeden Fall passte das Fachgespräch vom Timing her optimal in die aktuelle „Killerspiele“-Debatte. Ich wollte eigentlich die Statements der Sachverständigen auf […]

Lesen Sie diesen Artikel: Fachgespräch zu Computerspiele: Was wird hier gespielt?
Generell

BpB-Dossier zu Compuerspiele

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein Dossier zum Thema „Computerspiele“ erstellt. Zwei Striche und ein Punkt, das ergab 1958 „Tennis für Zwei“, das erste Computerspiel. Heute führen Millionen Erdenbürger ein zweites Leben in Online-Rollenspielen. Digitale Spiele setzen jährlich 20 Milliarden Euro um, Wirtschaft und Militär verwenden Simulationsspiele zur Ausbildung, Hochschulen gründen Institute für „Spielstudien“, […]

Lesen Sie diesen Artikel: BpB-Dossier zu Compuerspiele
Generell

Bundestag: Kurzgutachten zum Verbot von Killerspielen

Der wissenschaftliche Dienst des deutschen Bundestages hat ein Kurzgutachten zur „Rechtmäßigkeit einer bundesgesetzlichen Verbotsregelung für die Einfuhr, den Verkauf und die Vermietung von gewaltverherrlichenden Computerspielen (”Killerspiele”)“ (PDF) erstellt und nun auch veröffentlicht.

Lesen Sie diesen Artikel: Bundestag: Kurzgutachten zum Verbot von Killerspielen
Generell

Die Taz über Killerspiele

Für solche Beiträge liebe ich die Taz: „Ich knall euch alle ab!“ Nichts ist nach dem Amoklauf von Emsdetten so vorhersehbar wie die „Christiansen“-Sendung vom kommenden Sonntag. Vorschau auf eine gesamtgesellschaftlich hochbrisante Expertendebatte. Auch interessant ist dieses Interview in derselben Taz: „Ich bin wirklich friedliebend„. Der Amokläufer von Emsdetten soll von dem Killerspiel „Counterstrike“ beeinflusst […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die Taz über Killerspiele
Generell

Mal wieder: Pfeiffer warnt vor Computerspielen

Der Kriminologe Christian Pfeiffer dürfte mal wieder eine Studie zum Thema Jugendschutz und Computerspiele erstellen. Wenig überraschend ist das Ergebnis des mit fast missionarischem Eifer gegen Computerspiele agitierende Wissenschaftlers, worüber die Zeit relativ unkritisch berichtet: „Spiele ohne Grenzen“ Je öfter ein Kind am Computer ballert, desto schlechter die Schulnoten, zeigt eine neue Studie. Die Spiele […]

Lesen Sie diesen Artikel: Mal wieder: Pfeiffer warnt vor Computerspielen
Generell

Spieletest: Frozen-Bubbles 2.0

Stundenlang mit dem Banknachbarn auf Glitzerkugeln schießen – süße Pinguine, die seltsame Maschinen bedienen und dazu noch zartes Gepiepe; die einen interpretieren die Geräusche als die Stimmen der Pinguine, andere sind der Meinung, die Geräusche kämen aus den ungeölten Schießmaschinen. Frozen Bubbles ist sicherlich das beliebteste Linux-Spiel, das es gibt. Grund genug, sich die Version […]

Lesen Sie diesen Artikel: Spieletest: Frozen-Bubbles 2.0
Generell

World of Warcraft scheint Kinderarbeit zu fördern

Die Tagesthemen berichteten gestern über Kinderarbeit in China: Banden zwingen Jugendliche zum Spielen. Manche Computerspiele können Jugendliche geradezu süchtig und krank machen. In den Industrieländern des Westens beginnen viele zunächst freiwillig mit der Spielerei am Bildschirm. Am anderen Ende der Welt sitzen dagegen häufig Mitspieler, die dazu gezwungen werden. Denn bei einem der zur Zeit […]

Lesen Sie diesen Artikel: World of Warcraft scheint Kinderarbeit zu fördern
Generell

ARTE-Doku über samtene Revolutionen

Gestern Abend kam auf ARTE um 20.40 Uhr die französische Dokumentation „Revolutionen – Eine Gebrauchsanleitung“ im Rahmen eines Themenspecials zu den samtenen Revolutionen im Osten (Wiederholung lief eben). Ich hab beide Ausstrahlungen leider verpasst, würde sie aber gerne sehen. Hat zufällig jemand einen Mitschnitt der Sendung und kann diesen mir zukommen lassen? Die Revolutionsmacher, Serben, […]

Lesen Sie diesen Artikel: ARTE-Doku über samtene Revolutionen