Herald Tribune Spezial zu Digitaler Musik

The International Herald Tribune hat heute einen ganzen Sonderteil zum Thema „Musik im Netz“, der sehr IFPI-Lobby geprägt ist. Hier gibts mal eine Auflistung der Artikel mit Links:

Major music labels fight back in Europe
, Digital music protection improves, but it’s still not perfect , ‚Monopolies‘ slowing online music in Europe , Band of online music pirates numbers in the millions ,
Innovations push Japan toward online music
, Sony plans to allow MP3 format on Walkman .

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden