Videostreaming per WLAN
Technologie Studie zu CO2-Emissionen

Videostreaming ist am umweltschädlichsten im 3G-Netz

Eine neue Studie im Auftrag des Umweltbundesamt liefert konkrete Messwerte zu den CO2-Emissionen durch Videostreaming und andere Cloud-Dienste. Verbraucher:innen können demnach das Klima schützen, indem sie Videos in geringer Auflösung und im WLAN statt mobil streamen.

Lesen Sie diesen Artikel: Videostreaming ist am umweltschädlichsten im 3G-Netz