Datenschutz

Throttle the Package

Es gibt eine weitere kleine Kampagne zum Telekom-Paket: „Throttle the Package“ wird von einem britischen ISP auf der Plattform telekomtv.com gemacht. Es gibt eine Petition (Die aber schon durch die Ausschussbeschlüsse etwa sveraltert ist) und weitere Informationen rund um den umstrittenen Telekommunikationsgesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Da es sich offensichtlich um eine Video-plattform handelt, soll es wohl noch einige Video-Interviews geben. In einer ersten Folge hat man EU-Kommissarin Viviane Reding vor die Kamera bekommen, die darin bei den Fragen etwas ins Rudern kommt und versichert, dass man nichts böses wolle. Aber sie könne auch nicht verhindern, dass man zukünftig mit dem Gesetzesrahmen Böses anstellt und ausserdem sei das ja auch eine Sache der Nationalstaaten.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Gibts auch als MP4.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar
  1. Nettes Zitat: „You bring me now to an answer which I cannot give, simply because I do not know how in 10-20 years our society will function.“
    Genau das ist doch der Grund, warum es erst gar keinen Eingriff von ISPs in den Content ihrer Kommunikation geben darf, weil eben niemand ahnen kann, was damit alles angestellt wird, wenn die Grundlagen einmal eingeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.