Kultur

Roland Reuß im Kreuzzug gegen Open Access

Roland Reuß, Philologe und Professor für neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Heidelberg, organisiert gerade einen Kreuzzug gegen Google-Books und die Open Access Bewegung im Allgemeinen. Irgendwie jedenfalls. Das wäre ja nicht so schlimm, wenn er nicht ständig seine Pamphlete in Medien unterbringen könnte und andere glauben, was er erzählt. Man kommt da teilweise aus […]

Lesen Sie diesen Artikel: Roland Reuß im Kreuzzug gegen Open Access
Kultur

Digitales Bundesarchiv

Das Bundesarchiv gibt es jetzt auch als „Digitales Bildarchiv des Bundesarchivs“ im Netz: Das Bundesarchiv verwahrt ca. 11 Millionen Bilder, Luftbilder und Plakate zur deutschen Geschichte. Erste Fotografien stammen aus dem Jahr 1860. Schwerpunkte der Überlieferung sind Bilddokumente zu Ereignissen und Personen * der Weimarer Republik (u.a. Bestand „Bild 102 Aktuelle-Bilder-Centrale, Georg Pahl“) * zum […]

Lesen Sie diesen Artikel: Digitales Bundesarchiv
Generell

Elfriede Jelineks neuer Roman Neid online

Leider unfrei lizensiert, aber dennoch lesenswert: Paul Jandl liest Elfriede Jelineks neuen, nur online zu habenden Privatroman „Neid“ und berichtet in der NZZ von heute: Mit Tricktinte. Elfriede Jelineks neue Prosa besteht aus glänzend scharfen Aphorismen, deren Sarkasmus ein Spaß ist, aber kein Witz. Es geht um Leben und Tod in diesem Text. Auch wenn […]

Lesen Sie diesen Artikel: Elfriede Jelineks neuer Roman Neid online
Generell

Korea: Zeitungsleser besser informiert als Blogleser?

Das sind News: in Korea kochen Online-User auch nur mit Wasser. Daily Readers More Informed Than Netizens berichtet die englischsprachige „Korea Times„. According to the research, those who mainly get information through newspapers had more knowledge of politics than those using the Internet or television as their main source of news. Newspaper readers also participated […]

Lesen Sie diesen Artikel: Korea: Zeitungsleser besser informiert als Blogleser?
Generell

Koreanische Regierung „verkaufte ihre Seele an ActiveX“

Die Aversion des Hochtechnologielandes Korea (ich meine den Süden) gegen Microsoft Windows Vista könnte größer nicht werden. Nicht nur gibt es eine PR-bezogen unangenehm aussichtsreiche Sammelklage, der Ton wird insgesamt klirrender: ‘Open Web’ Movement Forces Government to Open Up to Non-MS Systems Aus dem Artikel bei The Korea Times vom 11.2.: Kim Kee-chang, who teaches […]

Lesen Sie diesen Artikel: Koreanische Regierung „verkaufte ihre Seele an ActiveX“
Generell

Linux verändert Indien

Ich schaffs ja wieder nicht zum 23C3, kann manches aber auch bei der Tagesschau nachlesen. Atul Chitnis hat einen Vortrag gehalten darüber, dass Linux Indiens Landschaft umgekrempelt hat: „Hacking a Country: FOSS in India“. In der ARD liest sich das so: In der indischen Öffentlichkeit wurde das Phänomen Linux jedoch kaum wahrgenommen, bis es Chitnis […]

Lesen Sie diesen Artikel: Linux verändert Indien