In eigener Sache In eigener Sache

Wir testen im September ein Vorschaltbanner. Wie findet ihr das?

Unsere Arbeit wird durch tausende Menschen ermöglicht, die uns über einmalige Spenden oder Daueraufträge finanzieren. Wir probieren eine neue Möglichkeit aus, um vor allem Gelegenheitsleser:innen auf unsere Finanzierung hinzuweisen. Habt Ihr Verbesserungsvorschläge?

Lesen Sie diesen Artikel: Wir testen im September ein Vorschaltbanner. Wie findet ihr das?
Linkschleuder

Tagung zu „Technik und Soziale Bewegungen“

Am 11. und 12. September 2015 veranstaltet die Initiative für Protest- und Bewegungsforschung (angesiedelt am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin) am WZB die Tagung „Bridging and Bonding“, deren Ziel eine Vernetzung der im weitesten Sinne im Bereich der Protest- und Bewegungsforschung aktiven WissenschaftlterInnen im deutschsprachigen Raum sein soll (Ankündigung als PDF). Teil der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Tagung zu „Technik und Soziale Bewegungen“
Linkschleuder

Massenproduktion aus Plastik

Der neueste Plan der Mobilfunkanbieter sind Verträge mit denen KundInnen automatisch jedes Jahr ein neues Smartphone erhalten. Damit wird der künstlich anerzogene Zwang zum Konsum noch verstärkt. Dass derlei Marketingstrategien jedoch in die dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts zurückreichen, zeigt ein Artikel in der Le Monde diplomatique auf. Güter werden extra in einer Weise hergestellt […]

Lesen Sie diesen Artikel: Massenproduktion aus Plastik
Linkschleuder

September in Berlin: Konferenz “Technik und Protest” – Zwischen Innovation, Akzeptanzmanagement und Kontrolle

Am 22./23. September 2014 veranstalten die Initiative für Protest- und Bewegungsforschung (IPB) im Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) und Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK) die Konferenz Technik und Protest: Auf der Konferenz soll das Verhältnis von Technik und Protest und sozialen Bewegungen und dessen Reflexion in der aktuellen Technikdebatte und Innovationsforschung in den Blick […]

Lesen Sie diesen Artikel: September in Berlin: Konferenz “Technik und Protest” – Zwischen Innovation, Akzeptanzmanagement und Kontrolle
Demokratie

CC DE sucht Unterstützung für Übersetzungen

Bei Creative Commons gehen die praktischen Vorbereitungen für die anstehende Lizenzenversion 4.0 gerade in die heiße Phase. Ein wichtiger Teil der Vorbereitung ist die Übersetzung der Textbausteine, aus denen die „Commons Deed“ (die vereinfachte Darstellung der jeweiligen CC-Lizenz) auf dem Server von CC zusammengebaut wird. Es sollen so viele Sprachen wie möglich bereits übersetzt vorliegen, […]

Lesen Sie diesen Artikel: CC DE sucht Unterstützung für Übersetzungen
Generell

Robotron – Elektronengehirne für die DDR

„Hightech made in GDR“ ist eine mdr-Doku über Digitalisierung in der DDR – oder: die Robotroner und der Versuch aufzuholen. Ehemalige Techniker, Ingenieure und Arbeiter geben spannende Einblicke in das, was an moderner Technik im Sozialismus möglich war. Alleine schon wegen des vielen Archivmaterials mit selbstgedrehten Aufnahmen der Ingenieure – äußerst sehenswert.

Lesen Sie diesen Artikel: Robotron – Elektronengehirne für die DDR