Demokratie

Upload-Filter: Alle Demos auf einen Blick

Um die EU-Urheberrechtsreform mit den umstrittenen Uploadfiltern zu verhindern, gibt es nur noch eine Chance: Die Abgeordneten des Europaparlaments müssen gegen die Reform stimmen. Demonstrationen in ganz Europa fordern sie dazu auf. Wir haben alle uns bekannten Demos auf einer interaktiven Karte gesammelt.

Alle Rechte vorbehalten Infozentrale / Bearbeitung: netzpolitik.org

In den nächsten Wochen gehen Menschen in vielen Städten Deutschlands und in anderen europäischen Ländern für eine gemeinsame Sache auf die Straße: für ein freies Internet ohne Upload-Filter und Leistungsschutzrecht. Seit Februar haben sich die Proteste gegen die EU-Urheberrechtsreform vom Netz auf die Straße ausgebreitet. In Köln demonstrierten schon zweimal mehrere Tausend Menschen und in Berlin könnten am Samstag, den 2. März, ähnliche Zahlen erreicht werden. Weitere Demonstrationen folgen schon in den nächsten Tagen, bis die Protestbewegung am 23. März vermutlich ihren Höhepunkt erreichen wird.

Wir haben eine Karte mit Informationen darüber erstellt, wo es in Deutschland überall Demonstrationen geben wird – in grün – und wo es bereits welche gab – in gelb. Wir werden die Karte und die Liste mit allen Veranstaltungen aktuell halten. Wir sammeln auch die Teilnehmerzahlen zu den Veranstaltungen und wollen hier eine Übersicht bieten. Bitte ergänzt, wenn etwas fehlt oder es eine Änderung gibt, mit jeweiligem Link zur Demo- oder Event-Seite.

Zukünftige Termine

Stadt Auftaktort Datum Zeit
Amsterdam Dam Square 23.3.19 17:00
Athen Hellenic Parliament 23.3.19 13:00
Berlin Potsdamer Platz 23.3.19 14:00
Bielefeld Hauptbahnhof 23.3.19 13:00
Brüssel Place de la Monnaie 23.3.19 17:00
Bukarest Piata Universitatii 23.3.19 13:00
Dortmund Europabrunnen 23.3.19 14:00
Dresden Neustädter Markt 14 23.3.19 14:00
Düsseldorf Friedrich Ebert Straße 23.3.19 13:00
Erfurt Anger 23.3.19 14:30
Erlangen Hugenottenplatz 23.3.19 14:00
Flensburg Hafenspitze 23.3.19 14:00
Frankfurt Paulsplatz 23.3.19 14:00
Freiburg Platz der alten Synagoge 23.3.19 14:30
Fürth Grüner Markt 23.3.19 13:00
Göteborg Gustaf Adolfs torg 23.3.19 12:00
Göttingen Nabel/Prinzenstraße 23.3.19 12:00
Hamburg Gänsemarkt 23.3.19 13:00
Hannover Ernst-August-Platz 23.3.19 11:00
Helsinki Senaatintori 23.3.19 18:00
Hof Wörthstr. (vor dem Scala-Kino) 23.3.19 13:00
Innsbruck Annasäule, Maria-Theresien-Straße 23.3.19 13:30
Jena Holzmarkt 23.3.19 14:00
Karlsruhe Stephanplatz 23.3.19 13:30
Katowice Rynek Plac nad Rawą 23.3.19 17:00
Kiel Landtag 23.3.19 13:00
Koblenz Löhrrondell 23.3.19 13:30
Köln Neumarkt 23.3.19 14:00
Krakau pinrynek Główny 23.3.19 17:00
Leipzig Markt 1 23.3.19 14:00
Lissabon Praça de Luís de Camões 23.3.19 17:00
Ljubljana Prešernov trg 23.3.19 12:00
Łódź plac Wolności 23.3.19 17:00
Lüneburg (abgesagt) 23.3.19
Luxemburg Place de l’Europe 23.3.19 14:00
Magdeburg Landtag/Domplatz 23.3.19 13:00
Malmö Sankt Johannesplan 23.3.19 12:00
München Marienplatz 23.3.19 13:30
Münster Servatiiplatz 23.3.19 13:37
Nürnberg Hallplatz 23.3.19 17:00
Oldenburg Bahnhofsplatz 23.3.19 17:30
Osnabrück August-Bebel-Platz 23.3.19 14:30
Potsdam Luisenplatz 23.3.19 10:00
Prag Palackého náměstí 23.3.19 14:00
Ravensburg Marienplatz 26 23.3.19 13:00
Rostock Universitätsplatz 23.3.19 12:00
Saarbrücken Tbilisser Platz 23.3.19 14:00
Salzburg Südtiroler Pl. 1 23.3.19 14:00
Stockholm Rosenbadsparken 23.3.19 12:00
Stuttgart Rotebühlplatz 23.3.19 14:00
Thessaloniki Statue Alexander der Große 23.3.19 13:00
Trier Viehmarktplatz 23.3.19 14:00
Ulm Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 23.3.19 13:00
Villingen-Schwenningen Latschariplatz 23.3.19 12:00
Warschau ulica Jasna 14/16 23.3.19 17:00
Weimar Theaterplatz 23.3.19 14:00
Weißenburg i. Bay. Marktplatz 23.3.19 14:00
Wien Christian-Broda-Platz 23.3.19 15:30
Wroclaw Rynek Wrocław 23.3.19 17:00
Würzburg Bahnhofplatz 23.3.19 15:00
Zürich Helvetiaplatz 23.3.19 13:30

Vergangene Termine

Stadt Datum Teilnehmer lt. Polizei Teilnehmer lt. Veranstalter / *
Bremen 17.3.19 700 1.000-3.500*
Nürnberg 16.3.19 3.500
Graz 16.3.19 250
Kassel 9.3.19 200*
Köln 9.3.19 500 700
Leipzig 9.3.19 500*
Magdeburg 9.3.19 1.000 1.500*
Würzburg 9.3.19 150*
Worms 9.3.19 90*
Hamburg 6.3.19 500*
Hannover 6.3.19 500*
Berlin 5.3.19 2.000 2.500
Frankfurt 5.3.19 2.200
Köln 5.3.19 1.500
München 5.3.19 2.500
Stuttgart 5.3.19 300
Berlin 2.3.19 2.000 5.000
Worms 2.3.19
Hannover 1.3.19
Köln 16.2.19 1.500 2.000
Köln 23.2.19 2.500 4.000

Mit * gekennzeichnete Zahlen sind Schätzungen von Personen, die auf der Demonstration waren, oder Schätzungen auf Grundlage von Übersichtsfotos und Streams. Es sind keine Zahlen des offiziellen Veranstalters

30 Ergänzungen
    1. Und weil wir diesen Abstimmungsvorziehungshickhack extrem dämlich fanden, haben wir auch noch eine Eil-Demo in Würzburg organisiert. Morgen, 09.März um 12 Uhr ebenfalls mit Start am Bahnhofsplatz. Eventseite reiche ich ggf. noch nach.

  1. Hallo, könnt ihr die Marker in der Karte so einrichten, dass zukünftige Termine über den vergangenen angezeigt werden? Momentan sieht man z. B. in Berlin erst spät, dass ein grüner Marker unter den gelben versteckt ist.

  2. Hallo, heute am 16.03.2019 war auch eine, wenn auch kleine, Demo in Graz gegen die Urheberrechtsreform. Ist es möglich diese nach zu tragen?
    Wäre super – Danke schon mal :)

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.