NetzpolitikTV 051: Constanze Kurz über den Datengipfel

In der NetzpolitikTV Folge 051 kommentiert Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club, den gestrigen Datenschutz-Gipfel der Bundesregierung:

„Alle Erwartungen, die wir nicht hatten, sind erfüllt worden.“

„Das ist eine Feigenblatt-Politik“.

„Was will man von einem Innenminister erwarten, der selber die grösste Datenkrake ist?“

„Die Internet-Ausdrucker werden hoffentlich über die Jahre weniger.“

Constanze Kurz zählt verschiedene Massnahmen auf, die beim Datenschutz-Gipfel vergessen worden sind, aber nach Ansicht des Chaos Computer Club dringend auf die politische Agenda müssten.

Hier ist das MP4 dazu.

2 Kommentare
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden