Datenschutz

ARTE über Proteste gegen Überwachung in Schweden

ARTE brachte heute einen knapp 3 Minuten langen Bericht über die schwedischen Proteste gegen Internet-Überwachung:

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

[Danke an Torsten]

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare
  1. In der Sache zwar interessant und richtig, finde ich den Beitrag aber qualitativ eher unter normalem arte-Niveau. Die Befürworter des Gesetzes kamen nur unzureichend zu Wort – allein die Aussage des Verteidigungsministers wurde ohne Kommentar eingebunden. Zudem ist die Info zu Lex Orwell und „1984“ schlicht falsch. Das Buch ist nicht 1984 erschienen, sondern 1948/49. Hat keiner der beteiligten Journalisten das Buch gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.