RSS-feed für diese/n Autor/in abonnieren

Alle Beiträge dieses Autors/dieser Autorin

Die neue IT-Welt des FBI

Die Washington Post hat eine sehr interessanten Artikel über das Scheitern eines großen Softwareprojekts des FBIs. Dieses Projekt sollte das FBI in das 21 Jahrhundert katapultieren, trotz enormen Budget und politischem 9/11-Willen ist dieses Projekt jedoch gescheitert. Was lernen wir daraus? Wenn Polizeibehörden immer stärker auf IT setzen, diese aber nicht oder nur schlecht funktioniert, […]

Freie Software für Windows?

Soll die Open-Source-Community Zeit aufwenden, um ihre Programme auf Windows lauffähig zu bekommen? Diese Frage teilt die Entwickler-Gemeinde in glühende Verfechter und in kompromisslose Gegner. Ich persönlich gehöre zu den glühenden Verfechtern, denn ich bin überzeugt, Freie Software auf Windows ist ein Gewinn für die jeweilige Software im speziellen und die Philosophie Freier Software im […]

Rechnen mit ODF?!?

Seit einiger Zeit kursiert das Argument: Open Document Format ist nicht brauchbar, da es die Interoperabilität beim Rechnen vermissen lasse. Gilt wirklich die Formel ODF + Rechnen = Unbrauchbar? Und was bedeutet überhaupt Rechnen im Zusammenhang von Dokumentenformaten? Bevor die Verwirrung größere Kreise zieht, ordnen wir erst einmal die Fakten. Zuerst einmal kann ODF natürlich […]

Adobe gegen Microsoft: PDF raus aus Office 2007

Wie cnet gerade in einem Artikel gemeldet hat, versucht Adobe juristisch von Microsoft Lizenzgebühren für eine PDF-Export-Funktion einzutreiben. Besonders verwundert dies, da Adobe immer PDF als Standard bezeichnet hat, den jeder in seine Software integrieren kann. Scheinbar macht Adobe Unterschiede zwischen Microsoft Office 2007 und OpenOffice, PDFLaTeX oder Scribus. Alle diese Projekte haben eine PDF-Export-Funktion […]

Steuer auf E-Mails und SMS?

Und hier ein Beitrag aus der Geldbeschaffen-egal-wie-Abteilung. Da lese ich gerade slashdot und gelange so auf folgenden Reuter-Artikel. Lamassoure, a member of Jacques Chirac’s UMP party, is proposing to add a tax of around 1.5 cents on text or SMS messages and a 0.00001 cent levy on every email sent. Wie muss ich mir das […]

Neuer Draft von Office Open XML

Am ersten Mai ist ein neuer Draft des neuen Office-Dokumentenformates von MS-Office herausgekommen. Der Umfang des Dokuments ist von knapp 2000 Seiten auf über 4000 Seiten angewachsen. In das Dokument ist eine Menge Arbeit gesteckt worden. Allerdings konnte auch dieser Draft meinen Eindruck über die Komplexität von Office Open XML nicht verbessern. Diese XML-Anwendung ist […]

Ist das die Welt in der ich Leben will?

Was ist der Unterschied zwischen Microsoft Corp und 1000 Bloggern? Microsoft hat ein Gesicht und eine Stimme, wird dadurch gehört und wahrgenommen. Wenn der chinesische Regierungschef Mr. Bill Gates besucht kommt das zur Prime Time auf allen Fernsehkanälen, würde er 1000 normale Blogger besuchen, so käme das höchstens in die Regionalpresse. Das Muster läßt sich […]

Offene Standards und seine Opfer

Traurig, aber wahr. Peter Quinn, der CIO von Massachusetts hat seinen Rücktritt erklärt. Peter Quinn war in die Schusslinie geraten, als er gefordert hatte, im E-Government für alle nutzbare Standards zu verwenden. Über die negativen Auswirkungen des Rücktritts bin ich mir noch nicht im Klaren. Ich befürchte jedoch zumindest einen psychologischen Schaden. Welche Person, in […]
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden