Mitmachen: Deutsche Synchro für CC-Clips

Es gibt inzwischen einige Videoclips über Creative Commons, Science Commons und die Kultur des Teilens. Sie erklären auf unterschiedliche Weise, aber teilweise ziemlich virtuos, was CC ist und macht und wie freie Lizenzen generell so funktionieren. Einziges Problem: Es gibt sie in der Regel nur auf Englisch. Für drei der Videos gibt es bei dotSUB dank Unterstützung aus der Community immerhin schon mal deutsche Untertitel, aber z.B. noch nicht für das unten zu sehende Video “Media that Matters” zur CC Case Study. Und die Plattform dotSUB ist relativ ungekannt, besser wären Versionen auf Youtube, Vimeo und als downloadbare Versionen in OGG Theora und MP4.

Höchste Zeit also für weitere Untertitel – oder besser noch – Synchronisierungen ins Deutsche! Da wir von Creative Commons Deutschland uns mit Videosynchronisierung nicht so sonderlich gut auskennen und unsere knappe Zeit besser einsetzen wollen, brauchen wir Hilfe. Es wäre schön, wenn sich einige Technikkundige zum Mithelfen finden würden. Zugriff auf die Skripte und Rohdaten der meisten Videos gibt es über das CC-Wiki. Deutsche Übersetzungen kann man z.B. direkt im Netzpolitik-Wiki machen. Und jeder kann mithelfen: Entweder durch Übersetzen der Skripte oder durch Videosychronisation, bzw. Unterlegen der Videos mit deutschen Untertiteln.

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

4 Ergänzungen

  1. Hallo hallo netzpolitik und sonstwas-Crew.

    Ich würde, technikunversiert, wie ich so bin, zumindest meine Stimme zur Verfügung stellen, wenn mich da jemand grob einweist. :) Nachricht bei Bedarf hier an mich, oder ihr kriegt meine Mailadresse raus. ^^

    Gruß,
    hausrabe

  2. Hallo zusammen!
    Bin durch einen Freund auf diesen Link aufmerksam gemacht worden.
    Biete gerne meine Unterstützung im Bereich Vertonung an.
    Ich selbst bin bereits, seit ein paar Jahren, als professioneller Sprecher in verschiedenen Sparten tätig und habe Praxis-Erfahrungen in Audiobearbeitung und Lokalisation.

    Ihr könnt für einen Vorgeschmack meiner Stimme nen Blick auf meine Homepage werfen, ansonsten habe ich auch fähige Mithelfer (weitere Sprecher) im Rücken.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.