Datenschutz

IFA: Kopierschutz entmündigt

Es ist wieder die Zeit der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Und wieder preisen die Hersteller ihre tollen neuen Technologien, die viele Kopierschutzsysteme (HDTV/HDMI/DRM/etc) eingebaut haben. Zur IFA 2006 haben wir eine kleine Aktion gemacht, die daher immer noch aktuell ist: Kopierschutz entmündigt.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Mehr Bilder und Inhalt gibts im Artikel von 2006.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
11 Kommentare
  1. Peter: HD+ ist dabei eigentlich nur ein Label mit dem SES Astra HDTV-Programme promoten will. RTL und P7Sat1 wollen noch mehr.

    Das eigentlich Problem liegt letztendlich in der geplanten Schnittstelle „CI Plus“, über die zahlreiche Schweinereien realisiert werden sollen:

    – Neue Hardware erforderlich. CI Plus wird auf aktuellen Receiver nicht in vollem Umfang nutzbar sein. Die auf Anfang 2010 verschobenen Legacy-Module für HD+ könnten bei einem Erfolg von CI Plus ebenfalls ausgesperrt werden (Gerüchten nach bereits ab Sommer 2010, was aber nicht zu halten sein wird)

    – Zentrale Zertifizierung. Bedeutet vsl. das Aus für offene Plattformen in der bestehenden. Linux-Systeme wie Dreambox und Reelbox dürften keine Zertifizierung erhalten.

    – Zudem teuer: „Zudem fallen pro Modell und Jahr Lizenzgebühren von bis zu 15.000 Euro und weitere 5.000 Euro je Software-Update an.“ – Kosten für Zertifizierung wird auf Endkunden umgelegt, Service/Updates werden reduziert.

    – Zwangsverbindung des CI an zertifizierte Empfänger

    – Blockade und _nachträgliche_ Löschung von Aufnahmen möglich. Analoges Ausspielen kann ebenfalls blockiert werden.

    – Festlegung einer maximalen Anzahl von Abspielvorgängen einer Aufnahme (Ja, wir reden die ganz Zeit vom Recorder daheim).

    – Aufnahmen nur noch verschlüsselt, nach Hardwaredefekt ggf. nicht mehr zu gebrauchen.

    – Blockade von Timeshifting (denkbar), Pinkelpausen oder Telefonanrufe muss man sich dann halt verkneifen …

    – Beschränkung der Aufnahme auf fest verbaute Speichermedien (denkbar), keine USB-Devices oder BluRays

    (Quelle: u.a. sat+kabel 5+6/2009, Seite 24ff)

    Ein bisschen Lesefutter aus der Vorwoche:
    http://www.dream-multimedia-tv.de/ci-plus
    http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/thread.php?threadid=116729
    http://www.inside-digital.de/news/13267.html

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,645238,00.html
    http://www.areadvd.de/news/2009/08/28/hdtv-hd-soll-am-01-11-starten-ci-module-erst-ab-2010-update/

    http://www.heise.de/newsticker/HD-Start-im-Herbst-ohne-umgeruestete-HDTV-Receiver–/meldung/144463

    Inzwischen eskaliert die Nummer ein wenig:
    http://www.dwdl.de/story/22427/p7s1_und_rtl_hdaufzeichnung_ja_aber/
    http://www.areadvd.de/news/2009/09/02/hdtv-prosiebensat-1-will-kopien-auf-blu-ray-disc-recordern-unterbinden/
    http://www.areadvd.de/news/2009/09/02/hdtv-rtl-will-umgehung-von-werbung-bei-hd-verhindern-und-kritisiert-ci/
    http://www.areadvd.de/news/2009/09/02/prosiebensat-1-entwickelt-schutz-von-hdtv-inhalten-bei-hd/

  2. Und die Begründung fürs Verbieten des Vorspulens? Weil sie es können! Hat doch seit Jahrzehnten geklappt, aber jetzt wo es möglich ist, muss man es direkt verbieten.

  3. Warum senden Sie den nur so viel Film zwischen der Werbung? Das Stört doch nur! Ich schau mir das schon lange nicht mehr an. Nur boykot hilft, leider wird es genug Weicheier geben die für HD+ mit Werbung zahlen.

  4. @garfielddas: Ich weiß, es wird dich nicht trösten, aber: Wir haben die Anschaffung entsprechender Receiver im Institut erstmal ausgesetzt. Einmal natürlich wg. der Investitionsunsicherheit, vor allem aber auch, weil wir den Unsinn nicht aktiv unterstützen wollen.

    (Ja, eigentlich bin ich gar klein Blogger. Auch Zeitungen schreibe ich nur nebenberuflich voll ,)

  5. All diese DRM-Auswüchse gepaart mit dem grottigen Programm* hat mich schon vor Jahren dazu bewogen, dass ich weder Radio noch Fernseher brauche. Mein multimedial letzter Evolutionsstand bleibt die Audio-CD und die DVD (ja, die hat CSS, ich weiß). Und bevor da nicht ein Umdenken einsetzt, dass ich hier der Kunde und damit deren höchstes Gut bin, bleibt das auch so.

    Grüße,
    Drizzt

    *Die paar Sendungen, die sich lohnen würden, kommen ja immer erst nach 0 Uhr oder werden wg. »wichtiger« Events (z.B. Fußball) einfach gestrichen.

  6. Suuuper!
    Sollen diese Verbrecher („Freie“) doch ruhig ihre verschlüsselten HD-Programme in ihrer CI+-Plattform einstellen. Der Verbraucher wird doch hoffentlich schlau genug sein, diesen Mist nicht zu abonnieren, Werbung kommt in SD auch nicht schlechter rüber. Und den einen „neuen“ Film kann man sich im Kino billiger und früher ansehen. Wollen mal sehen, wie lange es dann die werbefinanzierten Sender noch gibt. Müssen se halt mal darüber nachdenken, nicht für jede sch.. Sendung dem Moderator göttliche Saläre zu zahlen, sondern anfangen, mal wieder die Gehälter mit denen der Arbeiter zu vergleichen. Wenn se des begreifen kommen se vielleicht wieder uffn Deppisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.