Demokratie

CDU-Wahlspot als Remix

Die CDU hat einen neuen TV-Wahlspot, der natürlich auch im „Internetfernsehen“ zu sehen ist, wie das bei denen heisst. Der Spot ist wenig spektakulär, da gewohnt inhaltslos. Die einzige Frage bleibt, ob Shell den Spot gesponsert hat, weil es die ganze Zeit um eine Tankstelle der Öl-Firma geht. Der Remix zum Spot ist aber besser, da ist wenigstens mehr Inhalt dabei:


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
34 Kommentare
  1. „Der Spot ist wenig spektakulär, da gewohnt inhaltslos“ – eine äusserst positive Bezeichnung für dieses verwirrt anmutende Produkt! Was will uns der Künstler damit sagen? Das wird der durchschnittliche CDU-Wähler eh nicht verstehen. Das Video ist wie der gesamte Wahlkampf. Die schaffen es über keine Themen zu reden und trotzdem schüttelt man ständig den Kopf!

  2. Etwas OT: Bin vorhin mit einem Kumpel an einem CDU-Plakat vorbeigekommen; Zitat von ihm: „Die sehen dieses Jahr aus wie von der NPD. So mit dem mit Flagge unterlegten ‚wir‘.“

  3. Muahaha, haben die bei der SPD da tatsächlich Pressestimmen als Werbung für sich aufgeführt? So nach dem Motto: „Hat den Kinos Millionen in die Kassen gespült – ein Welterfolg?“.
    Und irre ich mich, oder hat der Tonfall von Steinmeier in Spot verblüffende Ähnlichkeit mit Schröder?

  4. finde den Original „besser“ weil die CDU da noch mehr Unsinn von sich gibt als Mr Remix.

    „0:28 die darauf achtet das nicht so mit steuer geldern ge???? wird“

    „0:41 Wenn ich eine Gehaltserhöhung bekomme ist das gut. Wenn ich sehe was davon übrig bleibt ist das Mist. Da müsste man ansetzen.“

    Bitte mit unserer neu Verschuldung und der Besetzung des Wirtschafs-/Finanzministerium vergleichen.

    Auch direkt der Anfang ist geil, wo versucht wird gegen die Auflösung von Energieabhängigkeit (Öl, Uran,…) und dem Ausbau unseres Vorsprungs (wenn der noch da ist) in Erneuerbarerenergie zu argumentieren.

  5. Viel lustiger wird das Ganze, wenn man den Original-Spot mal ohne Ton anschaut.

    Man sieht einen Typ, der zur Tanke fährt, Sprit tankt, und dann ohne zu Bezahlen wegfährt.

    Und dann: „Wir haben die Kraft. CDU.“

    ;-D

  6. WTF? welcher Wahlkampffuzzi ist denn auf das schmale Brett gekommen? Bei Shell tanken („Wir haben die Kraftstoffe“) ohne zu zahlen wegfahren? Wirklich dummes Zeug daherquatschen? Nen alten VW fahren? Das ist ja sowas von Gaga…?!?

    PS: aber den Originalspot hast Du wohl nicht korrekt verlinkt, oder?

    1. @K.H: Ich bin mir sicher, schließlich hab ich das Original auf CDUTV gesehen. Aber das ist nicht das erste Video in diesem Wahlkampf, was die CDU wegen zu großem Erfolg wieder aus dem Netz nimmt.

  7. @25 thx für den neuen Link. Wirklich „sehenswert“ das Ganze.

    Aber: von der CDU ist man ja mittlerweile Aussagen gewöhnt, die eigentlich KEIN vernünftiger Mensch so meinen kann.

  8. A propos Remix:
    Witzig finde ich die Realweltaktion in Dortmund, wo jemand (verbotenerweise) eine Sprechblase mit „Bla“ auf einige FDP Plakate mit Herrn Westerwelle geklebt hat. Leider konnte ich das während der Fahrt nicht fotografieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.