Wissen

Nintendo erhält Patent auf Online-Spiele

Laut dem Register hat Nintendo ein US-Patent zu „home game video systems“ angemeldet, welches den Wettbewerb unter den Konsolen verändern könnte. Das Patent beschreibt Key-Features von Online-Spielen, die in der PC-Welt z.B. durchaus üblich sind. Zum Glück werden sie Argumentationsprobleme bekommen, wenn sie gegen PC-Spiele vorgehen wollen, aber was ist mit kommenden PDA-Onlinespiele?

Lesen Sie diesen Artikel: Nintendo erhält Patent auf Online-Spiele
Wissen

Linus Torvalds Interview mit BusinessWeek

Linus Torvalds wurde von der BusinessWeek zu verschiedenen Themen interviewed. Was macht ihn so sicher, dass Linux eine grosse Zukunft hat? I think, fundamentally, open source does tend to be more stable software. It’s the right way to do things. I compare it to science vs. witchcraft. In science, the whole system builds on people […]

Lesen Sie diesen Artikel: Linus Torvalds Interview mit BusinessWeek
Wissen

Urlaubsgrüsse gegen Softwarepatente

Der FFII e.V. organisiert im Moment die Mini-Kampagne „Urlaubsgrüsse an die Politik“. Ziel ist, dass viele Menschen aus dem Urlaub Postkarten mit Urlaubsgrüssen an Abgeordnete des Europäischen Parlaments schicken und auf die Softwarepatenteproblematik verweisen und ihre Sorgen äussern. Hintergrund ist die nahende zweite Lesung des EU-Parlaments zu Softwarepatenten Mitte/Ende September.

Lesen Sie diesen Artikel: Urlaubsgrüsse gegen Softwarepatente
Wissen

FSFE & LinuxTag e.V.: Softwareentwicklung durch Patente bedroht

Softwarepatente sind Waffen zur psychologischen Kriegsführung Als Reaktion auf die Entscheidung der Stadt München, ihre Pläne zur Umstellung auf Freie Software erneut zu prüfen, warnen die FSFE und der LinuxTag e.V. gemeinsam vor dem Missbrauch von Softwarepatenten zur psychologischen Kriegsführung zwischen Unternehmen. „Derzeit werden Mechanismen aus dem kalten Krieg zur Wahrung von Unternehmensinteressen adaptiert.“, so […]

Lesen Sie diesen Artikel: FSFE & LinuxTag e.V.: Softwareentwicklung durch Patente bedroht