Demokratie

Erste Remixe des CSU-Werbespots

Es gibt die ersten Remixe des aktuellen CSU-Werbespot, über den wir gestern berichtet haben. „Der Sheriff von Bayern“ kommt von Marc und hat die Geschichte geändert: Von Youtube-User Alec Empire (Nicht der wahre Alec Empire stammt die Idee, einfach mal die Tonspur durch einen japanischen Werbeclip zu ändern (Keine Ahnung, was die da erzählen):

Lesen Sie diesen Artikel: Erste Remixe des CSU-Werbespots
Demokratie

Video des Tages: CSU versucht Negative-Campaigning

Die CSU versucht sich am Negative Campaigning und widmet dieses Video den „gewaltbereiten“ Grünen. Schon tragisch, wenn man so unkreativ ist und denkt, dass das die Zielgruppe anspricht. Einmal fremdschämen mit der CSU. Aber schaut selbst, das ist ja kurz: Wer macht den besten Remix daraus? Hier ist die MP4 davon.

Lesen Sie diesen Artikel: Video des Tages: CSU versucht Negative-Campaigning
Demokratie

Strategische Wahlkampf-Twitter-Accounts

Im Rahmen der aktuellen Bundestagswahl-Kampagnen gibt es einige strategische Twitter-Accounts, die leicht bestimmten Gruppen zugeschrieben werden können. Die Accounts werden gerne dazu genutzt, um unter Pseudonym Angriffe auf den politischen Gegner zu fahren, als Seeder für Negative-Campaigning-Videos und Banner zu fungieren sowie um die eigenen Leute bei Laune zu halten und Informationen/Botschaften schnell zu distributieren. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Strategische Wahlkampf-Twitter-Accounts
Kultur

CDU-Wahlkampf 2009 ohne Negative Campaigning?

Deutschlandfunk hat den niedersächsischen CDU-Fraktionschef McAllister zum Thema „Deutsche Parteien sollten „Politik 2.0“-Wahlkampf machen“ interviewt. Leider hat der Deutschlandfunk die Links zum Thema vergessen. Ich sehe ja vieles ähnlich wie McAllister und warte gespannt auf den CDU-Internetwahlkampf 2009. Nicht alles ist umsetzbar, aber für Wahlkämpfer lohnt sich immer eine Reise nach Amerika. […] Politische Karrieren […]

Lesen Sie diesen Artikel: CDU-Wahlkampf 2009 ohne Negative Campaigning?