Sommerinterview mit BaWü-Landesdatenschutzbeauftragten Stefan Brink

Dr. Stefan Brink im Interview.f

Alvar Freude hat im Rahmen seines Projektes wen-waehlen.de den baden-württembergischen Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Stefan Brink interviewt.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Das etwa zwei Stunden lange Interview gibt interessante Einblicke in die Arbeit eines Landesdatenschutzbeauftragten, bespricht aber auch zahlreiche Themen der Überwachung und der Bürgerrechte:

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare
  1. Es ist ja ganz nett, einen Datenschutzbeauftragten zu interviewen, aber wie ignorant bis … muss man sein, um das Interview auch noch auf Youtube zu stellen? Wie lange wollt ihr diesen Internet-Konzernen noch Eure Daten liefern?

    1. Niemand wird gezwungen, es sich anzuschauen. Und um ein paar Zuschauer oder Zuhörer zu bekommen, muss man eben auch dort hin gehen, wo die Leute sind.
      Markus Reuter hat oben das Video wie es sich gehört über die Youtube-Nocookie-Domain eingebunden, so dass beim Anschauen hier auch keine weiteren Daten-Leaks stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.