Überwachung

Wer kontrolliert Wen? – Das Archiv zum NSA-Untersuchungsausschuss

Im Archiv „Wer kontrolliert Wen?“ sind (fast) alle Ereignisse rund um den NSA-Untersuchungsausschuss gesammelt. Gegen das Vergessen der Skandale und Erkenntnisse, für Recherche und Aufarbeitung.

Das Archiv zum NSA-Untersuchungsausschuss

Wer kontrolliert Wen?“ ist ein Online-Archiv, das versucht, sämtliche veröffentlichte Materialien zu sammeln und zur Verfügung zu stellen, die im Zusammenhang mit der Arbeit des NSA-Untersuchungsausschusses veröffentlicht wurden. Dazu gehören:


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

  • die Protokolle und Berichterstattung über die einzelnen Sitzungen des NSA-Untersuchungsausschusses
  • parallele zusätzliche Enthüllungen, die die Arbeit des Ausschusses beförderten und
  • öffentliche Ereignisse, wie beispielsweise öffentliche Proteste und diplomatische Verstrickungen, die sich aus der Arbeit des Ausschusses ergaben oder diese beeinflussten.

Alle Materialien im Archiv sind chronologisch sortiert und können über Schlagwörter oder eine Volltextsuche durchstöbert werden. Wer spezifische Fragestellungen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss betrachten möchte, kann mit Hilfe von Schlagwörtern ausgewählte Aspekte betrachten, zum Beispiel die andauernde Farce um den Zeugen Snowden, die Geschichte des Selektorenbeauftragten oder alle Sitzungen mit dem Zeugen „D. B.“.

Wir wollen damit verhindern, dass das Wissen, das sich im Laufe der Ausschussarbeit gesammelt hat, verloren geht und all die Skandale und Erkenntnisse wieder in Vergessenheit geraten. Es soll eine Recherchehilfe sein für diejenigen, die kurz etwas nachschauen wollen, aber auch für die, die sich tiefer mit den Verstrickungen deutscher Geheimdienste in die weltumspannende Überwachungsmaschinerie beschäftigen wollen.

Dieses Archiv ist noch lange nicht vollständig. Wenn ihr von weiteren Ereignissen und Veröffentlichungen wisst, die in diesem Archiv fehlen, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis per E-Mail an: hinweis[ett]werkontrolliertwen[punkt]de.

6 Kommentare
  1. Es gab doch vor ein paar Tagen eine Deep Learning Anwendung die Gerichte entlasten soll und die Fälle geprüft hätte. Kann man für das gesamte Bild nicht auch so eine Art Suche lernen lassen die dann auch Fragen beantworten kann?

  2. Schöne historisch relevante Aufzeichnung, übersichtlich mit sauberer Quellenangabe und chronologischen Zeitangaben. Sollte in einem souveränen Rechtsstaat für keinerlei Probleme sorgen und letztlich die Demokratie und Bürgerrechte aufrechterhalten *hust* :-)

    Danke dafür und Leute lest es besser nur mit Tor. Nicht das plötzlich draußen komische Autos, Personen oder Ähnliches auftauchen ;-)

  3. Danke für die Arbeit!
    Ein nicht ganz so kleiner Feature-Request: die Archivinhalte oder ggf. die ganze Seite als jeweils aktueller Torrent via RSS-Feed, damit man das Ding in automatisierte und dezentrale, selbstaktualisierende Privatarchive reinaggregieren kann :-)

  4. Warum braucht die Seite „Wer kontrolliert Wen?“ Cookis und Java Script zum betrachten des Inhalts? Wer kontrolliert auf dieser angepriesenen Webseite wen? Ist schon komisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.