Linkschleuder

Gala in Berlin: Logbuch:Netzpolitik feiert mit „Methodisch inkorrekt“

Es gibt was zum Feiern: Der Podcast Logbuch:Netzpolitik wird fünf Jahre alt und zum Jubiläum und zur 200. Folge daher eine besondere Gala veranstalten.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Der Vorverkauf für die Karten hat bereits begonnen. Die Hälfte der Karten ist aber schon weg.

Linus und Tim laden am Samstag, den 5. November, nach Berlin in das ehemalige Stummfilmkino Delphi.

Der Einlass beginnt ab 18 Uhr, los geht es um 19 Uhr, im Anschluss lassen wir den Abend noch gemeinsam ausklingen und gegen Mitternacht ist der Zauber vorbei.

Ob es einen Live-Stream geben wird, ist zwar noch nicht offiziell angekündigt, allerdings:

Wir arbeiten dran.

Aus vertrauenswürdiger Quelle haben wir erfahren, dass es auf jeden Fall einen Stream geben wird, durchgeführt vom VOC des Chaos Computer Clubs. Aus derselben Quelle hörten wir, dass noch eine kleine zweistellige Anzahl Tickets zum Verkauf stehen.

Mit dabei sind als „Vorband“ (Pritlove) die Rockstars der Wissenschaftskommunikation „Methodisch inkorrekt“. Versprochen wird außerdem eine „angenehme Lounge-Atmosphäre“ und mehr als nur eine „ganz normale Sendung“.

Das Vorhaben wird von der audiophilen Zweier-Gang übrigens auch in drei Minuten (mp3) selbst erläutert.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare
  1. … ich wünsche Euch viel Freude und Erfolg bei der Feier,
    würde auch gerne kommen, doch ist der Weg zu weit für mich.
    Mir wird, wie (fast) immer, eine MP3 reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.