Technologie

Schöner Streamen: Spendenaktion des FEM e.V.

Für uns Nerdvolk ist der alljährliche Congress des Chaos Computer Clubs eine feine Sache. Man trifft nette Menschen, die meisten Vorträge sind – vor allem für die eher technisch orientierte Fraktion – inzwischen auf beeindruckenden Niveau. Schreibe ich nun einfach mal. Tatsächlich war ich nämlich noch nie auf einen Congress. Grund ist der Termin zwischen Weihnachten und Neujahr. Zwischen den Jahren liege ich nämlich traditionell Kekse futternd auf dem Sofa. 3 Tage Berlin wären mir einfach zu kalt und stressig, egal, wie nett die Menschen und inspirierend die Vorträge auch sein mögen.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Und genau aus diesem Grund freue ich mich jedes Jahr auf die Streams und Videokonserven vom Congress, die seit 5 Jahren vom FEM e.V. aus Ilmenau bereitgestellt werden. Damit das dieses Jahr alles noch ein bisschen besser, schöner und bunter klappt, benötigt der Verein Unterstützung:

Seit mittlerweile fünf Jahren überträgt das Streaming-Team der FeM e.V. den Chaos Communication Congress ins Internet und ermöglicht es somit vielen Menschen, die nicht am Congress zwischen Weihnachten und Neujahr in Berlin teilnehmen können, die zahlreichen interessanten Vorträge verfolgen zu können. Natürlich sind wir (und die Zuschauer) dabei nie restlos zufrieden mit unserer Qualität und wollen jedes Jahr ein bisschen besser werden.

In diesem Jahr möchten wir einige Technik von analog auf digital umstellen, um speziell die Bildqualität deutlich zu verbessern. Dazu haben wir uns einen dreistufigen Plan erstellt, mit dem wir nacheinander qualitativ immer besser und variabler in Ausgabeformaten werden können. Da hierzu einiges an Investitionen zu tätigen sind und wir als Verein dieses in der kurzen Zeit bis zum C3 nicht selbst stemmen können, möchten wir hiermit allen Zuschauern und Unterstützern die Möglichkeit geben, uns mit kleinen Spenden bei den Kosten zu unterstützen.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare
  1. Super Eintrag! Es heißt allerding „die FeM“ (die Forschungsgemeinschaft)

    PS: Flattr ist noch geplant ob es direkt auf die Spendenseite kommt ist gerade in der Planung

  2. @_moep_: Ja, aber _der_ Verein ,) Zugegeben, ich habe gewürfelt.

    @pat: Kontoinhaber ist der Verein (bei PayPal habe ich nicht geschaut):

    Bankverbindung
    Kontoinhaber:Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e.V.
    Bank: Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
    BLZ: 84051010
    Konto: 1113010327
    IBAN: DE15 8405 1010 1113 0103 27
    BIC: HELADEF1ILK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.