Netzpolitik

FoeBud, Freiheit statt Angst und computerbegeisterte Frauen

Im aktuellen Fellowship-Interview spricht Chris Woolfrey mit Leena Simon zur Freiheit-Statt-Angst-Demonstration, wie der FoeBuD oder die Piratenpartei mit Freier Software umgehen und warum wir noch nicht mehr computerbegeisterte Frauen haben.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
6 Kommentare
  1. „Freiheit statt Angst“ muss auch heißen:
    Wenn ich anonym in Blogs kommentiere, darf der Blogbesitzer meine wahre oder vermutete Identität nicht veröffentlichen.
    Warum wird der Fall Niggemeier/DuMont hier verschwiegen? Spielen da persönliche Bekanntschaften oder Freundschaften eine Rolle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.