Generell

Ursula von der Leyen stoppt Arbeitslosigkeit

Schöne Satire von @cbschmidt in Anlehnung an die Zensursula-Stoppschilder:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

stopschild_arbeitsamt

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
20 Kommentare
  1. Die Frage ist nur, wo das Stoppschild hinkommt:

    1. Bei der Arge, damit keiner sich arbeitslos melden kann.
    2. Beim Kündigungsschreiben, damit jeder seinen Job behält (bzw. noch zur Arbeit kommt, da keine Ahnung von der Kündigung).
    3. Bei der Ankündigung der neusten Arbeitslosenzahlen (die sowieso geschönt sind und deshalb keine Aussagekrafft haben).

    P.S. ich bin dagegen, dass Arbeitslose gelöscht werden

  2. Das hatte man doch schon kommen sehen , das Ursula von der Leyen mit den Stopschildern bei den Arbeitslosigkeit…
    Nun kann Man sich die frage wo es wohl das Stoppschild hinkommen soll.

    1/ Bei der Arge damit sich dort sich keinen neuen Leuten mehr Neu Hartz Vier beantragen können.
    2/ Beim Kündigungsschreiben, damit jeder versuchen sollte seinen Job behalten damit Man so nicht Arbeitslos werden .
    3 Bei der Ankündigung der neusten Arbeitslosenzahlen (die sowieso geschönt werden und deswegen keine Aussagekrafft haben).

    Ich bin auf jedenfall dagegen das Sie die Arbeitslosen gelöscht werden.

    Wo wird uns das noch hinführen mit unserer Geselschaft , in den kommenden vier Jahren .

    Viva Netzpolitik wo Man sich über soloche wichtigen Artikel sich zu Infomieren und sich die Artikel sorgfälltig durchlesen .

  3. @5: Die Arbeitslosen werden doch schon gelöscht.

    Die werden (auch sobald sie arbeitslos geworden sind) in Maßnahmen gesteckt und dann aus der Statistik gestrichen. Dann ist erstmal 6-9 Monate Ruhe.

  4. @9:Es könnte ja auch sein ,das Sie die Maßnahme gestoppt werden.
    Andereseits könnte es ja sein , das Sie die 1 Euro Job´s Stoppen, und mehr Weiterbildungen durch Umschulung und Weiterbildung möglichkeiten geben könnte.
    Man kann gespant Sein was Sich wirklich hinter dem Stoppschild Steckt.
    Ich weiß nur eins das, man sich als Bürger nicht mehr sicher fühlen , was in unserer Gegenwärtige Geselschft passieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.