Öffentlichkeit

r1-Medienmagazin über CDU-Medianight

Letzte Woche war die CDU-Medianight, für die ich freundlicherweise keine Akkreditierung bekommen habe. Aber im r1-Medienmagazin vom 30.05.2009 kann ich mir die besten Statements trotzdem anhören. Unser Kulturstaatsminister Neumann von der CDU kommt da ausführlich zu Wort, ebenso Angela Merkel und Dieter Gorny. Wie man sich denken kann, spielte das Thema Internetsperrungen bei Urheberrechtsdelikaten eine große Rolle. Frankreich lässt grüßen. Und unsere Bundesregierung unterstützt die Bestrebungen ja auch, wie letztens im Telekom-Paket unter Beweis gestellt.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Interessant ist, dass unser Kulturminister in seinen Statemente Google-Books und Internetsperrungen in einem Atemzug zusammen brachte. Der Heidelberger Appell lässt grüßen. Auf jeden Fall bietet der Podcast prima Remix-Material (MP3), was man sich mal speichern sollte. Dieter Gorny bedankt sich auch herzlich dafür, dass die CDU nur die Interessen der Rechteinhaber unterstützt. Dazu fordert er natürlich Massnahmen, die die Netzneutralität verletzten und natürlich Internetsperrungen.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
6 Kommentare
  1. Herr Staatsminister Neumann sagt „…aber die Grundidee, sich an einen Tisch zu setzen, Vereinbarungen zu treffen zwischen Providern, Urhebern, Verwertern. Die ist richtig.“ – Da wurde doch Glatt der Verbraucher vergessen, spielt aber wohl im Kalkül eher gar keine Rolle. Ziemlich gewagt, für einen Angestellten des Volkes. Aber so sieht es sich wohl nicht.

  2. Tja, was ist schon das Grundgesetz ? Erst zitiert er das Ding und dann meint er, „wir haben zwar keine Grundlage aber da müssen wir halt was machen !“ –>Erinnert sich einer wer das auch mal gesagt hatte ;) Richtig :D

    Bestens auch der Gorny ! Es ist die Geschwindigkeit beim Kopieren, was den Unterschied ausmacht zur Kassette von „damals“ ! Köstlich, wenns nur nicht die Realität wäre.

  3. Ohgott, ist das gruselig.

    Gorny: „Wir müssen und klar machen, dass das Internet genauso ein Kaufhaus ist wie andere auch.“ o_O

    Und Piratebay in einer Reihe mit KiPo, super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.