Musiker und Musikliebhaber müssen miteinander eine Lösung finden

Der Elektrische Reporter hat wieder die Rohfassung eines Interviews online gepackt: Danny O’Brien: “Musiker und Musikliebhaber müssen miteinander eine Lösung finden”.

Der in London geborene Danny O’Brian arbeitete lange als Technologie-Journalist für die Sunday Times und die britische Ausgabe der Wired, außerdem ist er für die, international als vorbildlich geltende, Online-Strategie des britischen Guardian mitverantwortlich. Seit seinem Umzug nach San Francisco ist er obendrein als Kampagnen-Koordinator der digitalen Bürgerrechtsbewegung Electronic Frontier Foundation (EFF) aktiv. Mit der Idee einer “kollektiven freiwilligen Lizenzierung” stellt er eine bereits sehr ausgeklügelte Variante des Ansatzes vor, der hierzulande als Kulturflatrate diskutiert wird.

Hier klicken, um den Inhalt von www.elektrischer-reporter.de anzuzeigen

Elektrischer Reporter – Danny O’Brien: “Musiker und Musikliebhaber müssen miteinander eine Lösung finden”


Gibts hier auch als MP4.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.