Linkschleuder

57. Netzpolitischer Abend am 7. Februar in Berlin

Jeden ersten Dienstag im Monat: Der Netzpolitische Abend der DigiGes in Berlin CC-BY-SA 3.0

Wie an jedem ersten Dienstag im Monat findet kommende Woche, am 7. Februar, der Netzpolitische Abend des Vereins Digitale Gesellschaft in der c-base Berlin statt.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Auf dem Programm stehen diesmal:

  • Markus Reuter: Alles nur Hype? Was die Debatte um Social Bots & Fake News so gefährlich macht
  • Volker Tripp: Schutz der Privatsphäre: Nötige Nachbesserungen am Entwurf der E-Privacy-Verordnung
  • Alexander Lehmann: Filmvorführung: Onlinebetrug — Gefahren erkennen und abwehren
  • CryptoParty: Put the private back into the Internet
  • Daniel Moßbrucker: Paradigmenwechsel beim Handel mit Überwachungstechnologie? Die Reform der EU-Exportkontrolle
  • E-Punc: Filmvorstellung: Traceroute – Ein Roadmovie über die Geschichte des Nerdtums

Die c-base findet sich in der Rungestraße 20, 10179 Berlin. Der Einlass ist ab 19:15 Uhr, los geht es gegen 20:00 Uhr. Für alle, die nicht vor Ort dabei sein können, gibt es einen Live-Stream auf c-base.org. Der Eintritt ist frei.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.