Verschwörungstheorien – Leben im Wahn

In der ZDF-Mediathek findet sich die 45 Minuten lange ZDFinfo-Dokumentation „Verschwörungstheorien – Leben im Wahn“ von Rayk Anders.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Das Internet: Segen für die Kommunikation und eine Möglichkeit, das eigene Wissen immer mehr zu erweitern. Eigentlich. Denn, wo Erklärungen an ihre Grenzen stoßen, kommen die Verschwörer.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
15 Kommentare
  1. Rayk Anders, schlecht recherchiert…, ich hatte vor einigen Jahren Kontakt zu einigen „Reichsbürgern“, die mir erklärten, worum es ihnen eigentlich geht. Es geht darum, dass das jetzige Deutschland eben nicht ein normaler Staat mit Staatsvolk, Staatsgrenze, Verfassung usw. ist. Das deutsche Reich ist nie untergegangen, es existierte nach der Kapitulation durch die Existenz des (ich glaube..) Verkehrsministeriums, inkl. Minister, weiter. Wir haben keine Verfassung sondern ein Grundgesetz, welches von den Siegermächten verordnet wurde. Das deutsche Reich wurde nie aufgelöst. Wenn das deutsche Reich nie untergegangen ist, müssten auch die alten deutschen Reichsgrenzen gelten usw., es wurden nie Friedensverträge mit den Siegermächten unterzeichnet, d.h. wir befinden uns formal noch im Kriegszustand. In unserem Pass steht: Staatsbürgerschaft deutsch, nicht Deutschland. Haben Sie selber sich nicht gefragt, warum das wohl so ist? Weil man BRD, Deutschland o.a. nicht eintragen kann, warum wohl nicht…? Normalerweise müsste sich eine Nation eine Verfassung geben, darüber abstimmen usw. usw….,
    Juristisch ist die ganze Sache also keineswegs klar! Und sich darüber, wie in dem Beitrag geschehen, überheblich und arrogant lustig zu machen, zeugt nicht gerade von hoher Bildung, oder man war zu faul zu recherchieren, oder hat absichtlich versucht alles ins lächerliche und idiotische zu ziehen (Einschaltquote..), was es auch war: Dummheit, Faulheit, Arroganz oder Gier, oder alles zusammen, egal, nichts davon ist akzeptabel. (Übrigens auch nicht über die anderen Verschwörungstheorien, so bescheuert sie auch sind. Und Leute, die hingehen und Aluhüte verteilen und sich totlachen über andere „Idioten“, halten sich dann sicher selbst für eine Elite…, es war jedenfalls peinlich, nicht nur für die armen Verwirrten) Auf einem Kanal wie ZDFinfo sollte so etwas nicht gesendet werden.
    Ich habe damals im Internet darüber (Wikipedia) recherchiert, man findet dort, dass das Problem von verschiedenen „Reichsbürgergruppen“ verschieden ausgelegt wird, aber der Kern der gleiche ist. Natürlich ist es weltfremd und wirklichkeitsfern heute, nach 60 Jahren, Europa in den Stand von 1937 zurückzuversetzen. Der kalte Krieg und die Mauer haben Fakten geschaffen, die wohl niemand wirklich ändern will und kann, aber das juristische und politische Problem bleibt. Dazu gab es im Internet einige interessante Ausführungen…, aber ich bin heute Abend zu faul zu recherchieren, das ist nicht mein Job, das sollten Journalisten machen, die mit Bildungssendungen ihr Geld verdienen.

    1. Ich glaube ganz stark, dass die Streitigkeit über Namen und Urheber unserer Verfassung genau so an den Haaren herbeigezogen ist, wie der Versuch, in die Schreibweise der Staatsangehörigkeit etwas herein zu interpretieren. Oder wie klingt „Staatsangehörigkeit Deutschland“ – grammatisch falsch? Deshalb heißt es analog „Staatsangehörigkeit polnisch“, nicht „Polen“.

      1. ’n bisschen Recht hat er ja schon … im GG steht ja (frei rezitiert) quasi drin, das nach der Wiedervereinigung, also das was wir seit etwa 1990 von der Sache her haben … das Grundgesetz quasi durch eine gesamt deutsche Verfassung zu ersetzen wäre!
        Das ist irgendwie 25 Jahre her und … wir haben kein Bundesgesetz für eine Volksabstimmung, das für eine Durchführung nötig wäre!
        Das mal nur so am Rande!
        Das aktuelle Politbürosystem der „Volksvertreter“ ist doch eine politische Eierlegendewollmilchsau, nicht?
        Wäre da nicht das Grundgesetz, das unsere Politiker, lustiger weise (Eigentorentscheidung, siehe Grundgesetz -> Verfassung), noch hemmt … würde unsere Kanzlerin schon Einsätze in der Ukraine, Syrien, Mali?? Ach was weiß ich wo, genehmigen … verschwöre ich mal hier so frei!
        Tja … aber nix is … ’n paar Tornados, die der IS abschießen darf schickt sie nach Syrien!
        … also … das die „neue Reichsregierung“ legitim ist, naja … aber rein Völker technisch … hängen wir Deutschen da doch ein wenig Unsouverän in der Luft, nicht?

    2. Die Fehlannahme ist, dass Länder bzw. Gemeinschaften in einem festgefügten Rechtsrahmen agieren, wie ein Individuum, das ein handgeschriebenes Testament entdeckt und damit die Abwicklung einer Erbschaft anfechtet. Geht man weit genug zurück, stehen alle territorialen Ansprüche und Rechtsordnungen auf tönern Füßen bzw. wurden mit Gewalt gegen das vorher Bestehende durchgesetzt. Selbst wenn es begründete Zweifel an der Nachfolge des Deutschen Reiches gäbe, faktisch ist das alles längst durch.

      Und die Überinterpretation irgendwelcher Bezeichnungen kann man wohl als eine Form von Pareidolia auf höherer Ebene sehen.

  2. Vor Snowden war allgegenwärtige Überwachung auch eine Verschwörungstheorie.
    Manche Theorie wird in durch die Praxis bestätigt, manche nicht.
    Als Totschlagargument taugt der Begriff heute aber nicht mehr. Auch wenn Herr Theveßen das gerne hätte (siehe Lobby-Radar)
    Vielleicht solltet Ihr statt ausgerechnet beim ZDF,
    besser mal bei Felix von Leitner schauen, wie man mit Medien umgeht.

  3. Für Rayk Anders: wikipedia „Rechtslage Deutschlands nach 1945“
    – wird kontrovers und komplex gesehen, bei Wikipedia, …. aber nicht mit dümmlicher Überheblichkeit.

  4. moooiiinn,

    ..es gibt keine „verschwörungstheorien“, genausowenig, wie es Verwaltungstheorien gibt.
    Es gibt nur Verschwörungspraxis und Verwaltungspraxis. ;-))

    …Holzauge, sei wachsam…

    1. Und hierzukommentarforum scheint der Filterblasen-Generator (Kommentar-Zensor) etwas gegen die guten alten Pschaiopsch zu haben, Zitat aus der Wikipedia dazu ging gar nicht! :)

      de.wikipedia.org/wiki/Psychologische_Kriegsführung

      Es ist halt Krieg gegen den Terror, „befreundete Geheimdienste“ tauschen Daten, warum sollten sie sich nicht auch gegenseitig bei der Manipulation durch Agitprop aushelfen, wo sie selbst zuhause nicht dürfen? Was die Tschiaiehhh erledigt, das kann das BVerfG nicht prüfen… ;)

  5. Heutige Linke in Deutschland – egal ob nun grüne, internationale oder auch nur nationale Sozialisten – sind selten sonderlichen Geistesgrößen. Oft nicht einmal Durchschnitt. Da bringt dann auch die beste institutionelle AUSbildung inkl. Namen tanzen nichts, wenn es nach wie vor an echter Bildung (ugs. Weisheit) dieses weltfremden Menschenschlages hapert. Herr Anders ist ein recht gutes Beispiel für die Untermauerung meiner These.

    Geoengineering (beispielsweise eben auch Chemtrails) ist kein Hirngespinst gelangweilter Spinner. Nachfolgend eine diesbezügliche Broschüre des Planungsamtes der Bundeswehr aus dem Jahr 2012: http://www.youblisher.com/p/626776-Future-Topic-Geoengineering/

  6. So einen schlechten, nicht an Fakten interessierten, unwahren, verhöhnenden, arroganten, grenzdebil anmutenden Schwachsinn, der u.a. Jörg Kachelmann, eine Hardcore-Logik-Leugnerin (Silberberger), die innenpolitische Sprecherin der Grünen (Beckedahl hat ja mit dieser Partei nie was zu tun gehabt!) und das Klischee von einem Reichsbürgerpäarchen präsentiert ist es dann gewesen, oder? Das war des journalistischem Handwerks größte Weisheit? So ein total unvoreingenommener Beitrag zum Thema Diffamierung von besorgten Bürgern darf dann (wahrscheinlich auch noch mit Steuergeldern finanziert) als idiotische Semi-Reportage auf dem ZDF-INFO-Kanal zur besten Sendezeit versendet werden…Noch ein bisschen Werbung für eine schwachsinnige Veranstaltung wie die Verleihung des goldenen Aluhuts und fertig ist der Brei fürs verdummende, GEZ-BEZAHLENDE Fussvolk…Bei so viel Inkompetenz sollten alle am filmischen Kunstwerk beteiligten Personen ernsthaft überlegen umzuschulen…

  7. Mittwoch, 16.12.2015
    ZDFinfo HD 12:25 – 13:00
    ZDFzeit Vorsicht Verschwörung! – Offizielle Wahrheiten und was wirklich dahinter steckt

    ZDFinfo HD 15:00 – 15:45
    Verschwörungstheorien- Leben im Wahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.