Generell

Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat das Buch „Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus“ lizenziert und als Nummer 1198 in ihre Schriftenreihe aufgenommen. Für 4,50 Euro erhält man dort das 462 Seiten dicke Buch von Wolf Schneider und Paul-Josef Raue, im Buchhandel ist es teurer.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Journalist – für viele ein Traumberuf. Texten, interviewen, recherchieren, immer am Puls der Zeit und nah dran am Geschehen. Aber was müssen Journalisten eigentlich können? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Und wie gelingt der Einstieg in den Job? Die erfahrenen Journalisten Wolf Schneider und Paul-Josef Raue stellen Arbeitstechniken, Formate und Redaktionsalltag vor. Anhand anschaulicher Beispiele zeigen sie, wie es richtig geht – und wie auf gar keinen Fall. Sogar auf die für Journalisten zentrale Frage „Wie gewinne ich den Leser?“ haben sie die Antwort parat. Dieses Standardwerk dient Berufseinsteigenden, Volontären und Jungredakteuren seit Langem als ideale Orientierung. Die überarbeitete und erweiterte Neuausgabe ergänzt das Handbuch um alles Wissenswerte zum Online-Journalismus sowie zur Arbeit in und mit PR und Pressestellen.

Update: Nach Erscheinen gibt es viel Kritik an dem Buch, vor allem an einem komischen Verständnis des Online-Journalismus, was in diesem Buch vermittelt werden soll. Ich hab das Buch nicht gelesen und kann es nicht einschätzen. Ich hatte es nur verlinkt, weil ich es im Katalog der BpB gesehen habe und Grundwissen für Einige sicher immer sinnvoll ist.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
6 Kommentare
  1. Hallo Marcus,
    ich arbeite das Buch gerade nebenbei und nach fast zwanzig Jahren Beobachtung des lokalen Journalismus durch und finde es recht brauchbar, auch und gerade für Online-Redakteure. Eine recht gut Kritik habe ich bei Stefan Niggemeier gefunden: http://www.stefan-niggemeier.de/blog/12644/wolf-schneider-hat-jehova-gesagt/
    Das Buch ist auf alle Fälle ein Lehrbuch für Menschen, die sich ernsthaft für das Berufsfeld Journalismus interessieren, egal ob klassisch Zeitung, Funk und TV oder Online als Blog, Podcast oder was sonst auch immer.
    Viele Grüße
    Hagen Frey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.