Demokratie

Barack Obama auf Reddit

US-Präsident Barack Obama nutzt gerade Reddit für eine halbe Stunde „AMA – Ask me anything“.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Hi, I’m Barack Obama, President of the United States. Ask me anything. I’ll be taking your questions for half an hour starting at about 4:30 ET.
Proof it’s me: https://twitter.com/BarackObama/status/240903767350968320
We’re running early and will get started soon.
UPDATE: Hey everybody – this is barack. Just finished a great rally in Charlottesville, and am looking forward to your questions. At the top, I do want to say that our thoughts and prayers are with folks who are dealing with Hurricane Isaac in the Gulf, and to let them know that we are going to be coordinating with state and local officials to make sure that we give families everything they need to recover.
Verification photo: http://i.imgur.com/oz0a7.jpg

Zum Thema Netzpolitik wurde er gefragt: „We know how Republicans feel about protecting Internet Freedom. Is Internet Freedom an issue you’d push to add to the Democratic Party’s 2012 platform?“

Obama antwortet:

„Internet freedom is something I know you all care passionately about; I do too. We will fight hard to make sure that the internet remains the open forum for everybody – from those who are expressing an idea to those to want to start a business. And although their will be occasional disagreements on the details of various legislative proposals, I won’t stray from that principle – and it will be reflected in the platform. „

ACTA, TPP und andere Maßnahmen zur Durchsetzung von Urheberrechten sprechen in der Regel eine andere Sprache als die Verlautbarungen der Obama-Administration. Aber wie uns bei meiner letzten US-Reise der Büroleiter eines US-Abgeordneten erklärte: „This is how it works: The democrats are listening to Hollywood and the republicans to pharma“.

Reddit hat durch die Aktion, die vorher nicht angekündigt wurde, gerade ein paar Lastprobleme, wenn man überhaupt drauf kommt. Bei der Huffington Post gibt es alternativ das Transcript in einer Art Live-Blog zu lesen. Die Aktion zeigt, welche Bedeutung die Plattform mittlerweile eingenommen hat und ist zugleich ein kleiner Konter gegen die aktuell stattfindende Krönungsmesse von Mitt Romney. Auf Twitter macht das Mem die Runde: „Mitt Romney is waiting for you on“ [Insert Myspace, Friendster, Chatroulette…].

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
12 Kommentare
    1. Auf solche Statements würde ich nicht allzusehr vertrauen. Allein schon der Begriff Freiheit wird von politischen Akteuren so underschiedlich ausgelegt, dass man Le‘ Presidente in dieser Sache nicht all zu sehr für bare Münze nehmen sollten. Im weitesten Sinne bedeutet Freiheit auch die Freiheit etwas illegales zu tun und auch die Freiheit dabei nicht erwischt werden zu müssen.

  1. Warum bla bla.. eventuell hat Obama seit dem ACTA Sturm ja verstanden was geht und was nicht. Ferner sind ja die Positionen der großen Konzerne wie Google nur dann dazu klar wenn’s nicht an den eigenen Geldbeutel geht… Sobald es um Kohle geht, siehe Urheber, labern die großen Konzerne so wie es ihnen eben passt, und verlangen von der Politik das sie nur das macht was ihnen nutzt… Schön ist das Google vom Bundeskabinett heute einer vor den Bug geknallt wurde… http://musik-im-netz.blogspot.de/

    Damit dürfte auch klar sein das bald für You Tube Inhalte von Google Inc. endlich an die GEMA gezahlt werden muss. Man windet sich obwohl bei Musik die Rechtslage schon längst klar ist… Man weigert sich unter Verwendung aller Mittel an den Verhandlungstisch zurück zu kehren….Schmarotzertum in Reinform…Google Inc- lebt von der Kreativität andere hauptsächlich….möchte dafür aber nichts bezahlen…kommt mir bekannt vor solche Geschäftsmodelle…

    1. Das ist doch vollkommen normal was Google und Konsorten machen. In einer Konsumgesellschaft ist das Schmarotzertum systemisch verankert. Und der größte aller Schmarotzer ist dabei der Staat und seine tausend Auswüchse.

    2. Hier ein paar Beispiele für staatliches/systemisches Schmarotzertum: GEMA/GEZ/EWG/KONSUMSTEUERN/MWST/Grundsteuern/Kirchensteuern…..

      Die Legitimation dieser Abgaben liegt in der Systemrelevanz, wie bei anderen Monopolisten auch.

      Noch Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.