Montag: Dorkbot in Berlin

Am kommenden Montag findet der jährliche Dorkbot-Event im Rahmen der Transmediale in der c-base statt. Das ist immer ein sehr netter Abend, den ich dieses Jahr leider verpasse. Beginn ist 20 Uhr und 5 Euro kostet der Eintritt. Hier ist das Programm:

// DORKBOT.BLN vs DORKBOT VIENNA – Doing Strange Things with Electricity

Johannes Grenzfurthner von monochrom.at und dorkbot vienna-Overlord moderiert unsere DORKBOT.BLN vs DORKBOT VIENNA Gala. Er wird uns einiges über die Wiener dorkbot berichten können, und wenn wir Glück haben und die Flugbestimmungen es zulassen, präsentiert er uns vielleicht einen der Aufsehen erregenden „Roböxotica“-Festival Cocktailroboter.

blinkenlights STEREOSCOPE, Tim Pritlove

blinkenlights hat diesen Herbst mit der Bespielung der Toronto City Hall während der Nuit Blanche ein neus technologsches Level erreicht: 960 Fenster auf zwei Gebäuden wurden drahtlos zu einer gewaltigen interaktiven Installation verschaltet. Tim erzählt und zeigt wie.

SNOW PLAY- Environment, TheProduct*

Dennis P Paul und Patrick Kochlick von TheProduct* präsentieren ihr experimentelles SNOW PLAY- Environment, das währed der gesamten transmediale-Woche an bord der c-base für Experimente und Interventionen alle Art zur Verfügung steht.

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.