Demokratie

Top 10, die die Welt des Internets und der Politik verändern

Ich seh gerade, dass PoliticsOnline und das World E- Gov Forum die Liste der „Top 10 Who are Changing the World of Internet and Politics“ veröffentlicht hat und netzpolitik.org dabei ist. Das freut mich, danke für die Stimmen. Vorausgegangen war die Nominierung von 20 Projekten, Organisationen und Einzelpersonen weltweit, die zur Wahl gestellt wurden.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Diese wurden nach den folgenden Kriterien ausgesucht:

•Highly effective leaders who are making outstanding e-political and e-governmental achievements
•Forward-thinking organizations that have led the way in this revolution
•Innovative ideas or strategies that have forever changed the political process

Die meisten Stimmen bekam Factcheck.org.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
8 Kommentare
  1. Glückwunsch!

    Das interessiert mich jetzt: Welche „achievements“ verbindest Du mit Netzpolitik.org? Das klingt alles nach Kampagne und konkreten Gesetzesentscheidungen. Die kann man bei einem einzelnen Blog in der Regel aber nicht feststellen.

  2. Innovative ideas or strategies that have forever changed the political process – aha, welche „innovativen ideen und strategien“ habt ihr denn entwickelt die auch nur irgendeine wirkung gezeigt haben?

    der preis sagt mehr ueber das geltungsbeduerfnis einiger zeitgenossen aus als ueber die wirksamkeit ihrer arbeit. spricht ja schon fuer sich, selber dafuer werbung zu betreiben, dass man gewaehlt wird. aber klar, zahlt sich am ende aus, macht sich gut in der pr-mappe und dafuer macht man ja so einiges.

    gruesse
    ,
    tommy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.