Öffentlichkeit

PrivacyDongle

Der Foebud e.V. bietet in seinem Shop jetzt auch den PrivacyDongle an. Das ist die Software Torpark auf einem USB-Stick gepackt. Ob der 20 Euro teure USB-Stick auch Foebud-gebrandet ist, war der Webseite und der Pressemitteilung nicht zu entnehmen.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

3 Kommentare
  1. Ja, der USB-Stick ist gebrandet. Er hilft damit das Thema in einer Konversation auf Vorratsdatenspeicherung zu lenken.

    Natürlich kann man auch einfach TorPark runterladen und auf seinen eigenen USB-Stick laden. Der sieht dann meistens nur nicht so schön aus ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.