Technologie

Mein Handy ist mal wieder nicht erreichbar

ePlus macht sich gerade echt lächerlich. Nachdem ich letzte Woche meinen Vertrag verlängert habe, das Handy aus komischen Gründen am vergangenen Wochenende aus dem Netz genommen wurde und dann am Dienstag in den falschen Vertrag überführt wurde, klappte es jetzt doch nicht mit der versprochenen sanften Migration in den richtigen bestellten Vertrag (O-Ton des Supportes am Telefon: “Das werden Sie nicht bemerken, das geht automatisch”). Mein Handy ist seit gestern morgen wieder aus dem Netz genommen und es kann sich laut Support nur noch um Tage handeln, bis ich endlich wieder erreichbar bin. Super Sache, so passend zum Wochenende. Ich bin echt beeindruckt von den ePlus Geschäftsprozessen.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Update: Glück gehabt und doch nicht wieder Handylos am Wochenende, jetzt klappt es.

2 Kommentare
  1. Hallo markus,

    klar sind solche Verwaltungsakte für Außenstehende nicht nachvollziehbar – und offensichtlich auch nicht für Innenstehende ;)

    Es gibt allerdings eine Lücke in deinen Schilderungen. Zuerst meintest du, dass du gekündigt hast, und dann, dass du verlängert hast.
    Hast du jetzt verlängert und Kündigung zurückgezogen oder neu angemeldet und die Nummer übernommen?
    Ich kündige auch immer, weil man als Neukunde bessere Geräte bekommt. Kundenfang hat offensichtlich Priorität vor Kunden halten.
    Aber was genau hast du gemacht zwischen Kündigung und „Verlängerung“? Und hatte das einen Vorteil zur normalen Verlängerung?

  2. Ich hatte gekündigt, aber den gekündigten Vertrag dann doch noch vor Ablauf verlängert. Zwischen Kündigung und Verlängerung liegt fast ein Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.