Medienkompetenz von Lifestyle-Wunderkindern

Detlef Borchers über den Digital Lifestyle Day in München: Mit Google am Pool der coolen People.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Bis auf zwei Ausnahmen hatte jeder Referent Schwierigkeiten mit seinem Laptop. Reihenweise standen Lifestyle-Wunderkinder ratlos auf der Bühne, weil sie nicht wussten, wie man die Bildschirmauflösung ändert, wo das Beamer-Kabel angeschlossen werden muss oder wie man ohne Maus Powerpoint zähmt. Ein überraschendes Ergebniss, das man den Pionieren des digitalen Lebens nicht zugetraut hätte.

Scheint ja spassig gewesen zu sein.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.