J!Cast 19 Die drei Fragezeichen

Im aktuellen J!Cast-Podcast mit der Nummer 19 geht es um die Markenproblematik bei „Die drei Fragezeichen“.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Die drei ??? heißen jetzt DIE DR3I, Justus Jonas ist plötzlich ein „Jupiter Jones“ und aus Peter Shaw ist ein „Peter Crenshaw“ geworden. Gleichzeitig wurden neue Folgen der Bücher „Die drei ???“ per einstweiliger Verfügung gestoppt und alte Hörspielfolgen verschwanden vom Markt. Was ist da los???

Angeblich streiten sich SonyBMG/Europa und der Kosmos-Buchverlag um Lizenzen. Doch wer hat welche Rechte und kann wem was verbieten? Gibt es ein Urheberrecht an Fortsetzungsgeschichten und steht das dem Ursprungserfinder oder den Autoren der Fortsetzungsfolgen zu? Und welche Rolle spielt im Streit möglicherweise das Markenrecht?

Mit Rechtsanwalt Thomas Ernstschneider, Mitarbeiter am ITM, nähert sich der J!Cast der Lösung des großen Halloween-Rätsels.

Hier ist die 17 MB grosse Sendung als MP3.

Ein Kommentar
  1. letztens habe ich zum Einschlafen DDF Folge 79 „im bann des Voodoo“ gehört & am ende was ein passender dialog. Es war so bezeichned zum Thema Urheberrecht, dass es mit euch „teilen“ möchte ..

    Zitat:

    Bandleader zu DDF „Wir haben für die Band nur noch keinen Namen. Was haltet Ihr von den >Den Drei Fragezeichen Extromusik

    Wenn das mal nicht die Ironie des Schicksals ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.