Datenschutz

Chaosradio-Webseite im neuen Gewand

Eines der Sprachrohre des Chaos Computer Club (CCC) ist das mittlerweile langläufig bekannte „Chaosradio“. Nicht nur relevant für die deutsche Hackerszene, versorgt es Interessierte mit Themen rund um den Datenschutz wie beispielsweise gerade aktuell die Vorratsdatenspeicherung und andere Inhalte betreffend die Privatsphäre des Bürgers. Nun hat die Homepage ein neues Gewand bekommen. Der Content, der Inhalt, wurde komplett überarbeitet und gestaltet sich nach zweiwöchigem Einsatz folgendermaßen: Ab sofort werden die medialen Inhalte unter dem Bereich des Chaosradio Podcast Network aufgeteilt: Einmal in das Chaosradio, dem monatlichen Live-Talk auf Radio Fritz. Hier ist er online erhältlich und kann kostenlos herunter geladen werden. Ein weiterer Abschnitt ist dem Chaosradio Express gewidmet, den Sendungen im Podcast-Format „für Zwischendurch“ und als letztes ChaosTV – darunter ist ein Archiv an diversen Video- und Audio-Dateien zu verstehen, das sich mit Inhalten rund um das Chaosradio beschäftigt. Weiter stehen als Podcast zur Verfügung: Die Sendung der „Datenschleuder“, dem gedruckten Info-Magazin des CCC. Wer sich für die Hackergeschichte in Deutschland begeistert, wird im Bild- und Ton-Archiv des „Dossier Chaotique“ fündig. Zuletzt wendet sich der CCC mit dem Podcast „Chaosradio International“ an die englischsprachigen Hörer. Ein automatischer Download der Radio-Programme auf den heimischen Rechner funktioniert am einfachsten, indem man sich einen News-Feed abonniert. Das Chaosradio erlaubt hier die Kombination aus wahlweise Chaosradio, Chaosradio Express und ChaosTV oder nur aus Chaosradio und Chaosradio Express.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Und jetzt muss ich erstmal fleissig die Feeds in meinen RSS-Reader kopieren.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.