Das Chaos Communication Camp 2015 mit Gewitter im Hintergrund.
Kultur

Chaos Communication Camp: Programmtipps für Heimkino und Acker

Kein Ticket für das Chaos Communication Camp? Macht nichts, denn spannende Talks von Hackerinnen und Hackern aus der ganzen Welt kann man auch von zu Hause schauen. Unsere Empfehlungen für alle auf dem Acker, dem Sofa oder am Badesee – falls ihr nicht im Funkloch steckt.

Lesen Sie diesen Artikel: Chaos Communication Camp: Programmtipps für Heimkino und Acker
Frau beim Popcornessen auf dem Bett
Kultur

#35C3: Programmempfehlungen für den Chaos Communication Congress im Heimkino

Kein Ticket für den 35. Chaos Communication Congress? Macht nichts, denn zuschauen, wenn sich Hackerinnen und Hacker aus der ganzen Welt in Leipzig treffen, kann man auch per Livestream. Die Programmtipps der Redaktion.

Lesen Sie diesen Artikel: #35C3: Programmempfehlungen für den Chaos Communication Congress im Heimkino
Kultur

Offene Kulturdaten: Preisverleihung bei Coding da Vinci

Es ist keine leichte Aufgabe, Kulturdaten digital und frei zugänglich aufzubereiten, auch weil Kulturinstitutionen und Entwickler oft wenig miteinander zu tun haben. Der Hackathon „Coding da Vinci“ verknüpft beide und bringt so seit 2014 interessante Projekte hervor. Wir präsentieren die diesjährigen Gewinner.

Lesen Sie diesen Artikel: Offene Kulturdaten: Preisverleihung bei Coding da Vinci
Kultur

Hackerkultur in Deutschland vs. den USA: Ähnliche Anfänge, unterschiedliche Entwicklungen

Elliot Williams hat auf Hackaday ausführlich über die Hackerkulturen in Deutschland und den USA geschrieben. Im ersten Teil, »A Tale of Two Countries«, thematisiert er die ähnlichen Anfänge der jeweiligen Hackerkulturen und beschreibt, wieso die US-amerikanische in den 1990er Jahren eine Wende erlebte und daraus deutlich geschwächt hervorging. Im zweiten Teil, »Rise of the CCC […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hackerkultur in Deutschland vs. den USA: Ähnliche Anfänge, unterschiedliche Entwicklungen
Linkschleuder

Interview: Gabriella Coleman über Hackerkultur

Im Blog des Focaal: Journal of Global and Historical Anthropology findet sich ein Interview von David Bozzini mit der Anthropologin Gabriella Coleman, die sich auf die Erforschung von Hacker-Communities spezialisiert hat. Sie spricht darin über Hackerkultur und ihre Politisierung. In einem zweiten Teil soll es dann um konkrete politische Aktionen und das Hackerkollektiv Anonymous im […]

Lesen Sie diesen Artikel: Interview: Gabriella Coleman über Hackerkultur