Correctiv erklärt: Einsteiger-Lehrgang für angehende Datenjournalisten

Screenshot

Daten nutzen im Journalismus nur, wenn sowohl der Autor wie auch die Leser sie auch verstehen können. Simon Wörpel, Datenjournalist bei Correctiv, erklärt in 13 kurzen Videos, wie mit Daten umgegangen werden kann.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Die Reihe ist speziell auf Anfänger und „Lokalreporter“ zugeschnitten und stellt die Funktionsweise kostenloser, zum Teil freier und offener Software zur Daten-Analyse dar. Angefangen mit dem Erlangen von Daten und anschließendem befreien und säubern, geht Wörpel unter anderem auch auf die Visualisierung ein.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.