Öffentlichkeit

Transmediale16: Let’s talk about Whistleblowing!

Auf der kommenden Transmediale 16 gibt es Samstag Abend eine Paneldiskussion zum Thema „Let’s talk about Whistleblowing!“ mit Jacob Appelbaum, Wolfgang Kaleck und mir, die von Theresa Züger moderiert wird.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

During the past decades, whistleblowing and the publication of state secrets have proven powerful strategies to provide citizens with a new baseline of what they can know about clandestine governmental politics. At the same time, harsh reactions against the involved actors have demonstrated the political delicacy of such publications, and a general insecurity about how to deal with this new type of information politics. Driven by questions from the audience to the speakers, this session aims to create a space for debate about ways in which whistleblowing and the publication of secret material can become a legitimate and well-respected part of democracy.

Für die Diskussion gibt es im Vorfeld auch ein Formular auf der Webseite, um strukturierte Kommentare und Fragen aus dem Publikum zuzulassen.

Die Diskussion findet am 06.02.2016 ab 20 Uhr im Theatersaal im Haus der Kulturen der Welt statt. Transmediale-Besucher kommen kostenlos rein, ansonsten kostet der Eintritt 8 Euro.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.