Generell

Freitag feiern wir 11 Jahre netzpolitik.org mit einer Landesverräter-Party

2015-08-11-113448_256x255_scrotAm kommenden Freitag, den 4. September, gibt es nicht nur unsere zweite „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz, sondern wir feiern auch unseren elften Geburtstag mit einer Landesverräter-Party. Die beginnt um 21 Uhr, aber ca. 21:30 Uhr gibt es etwas Programm mit einer Kommentar- und Leserbrief-Lesung und im Anschluss dann bis in den Morgen hinein Musik auf zwei Floors.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Zu den bereits bestätigten DJs gehören:

Sportbrigade Sparwasser
Fresh Meat
barbnerdy
Das Kraftfuttermischwerk
Stil & Bense
Ångstrøm
100tons

Wie im Vorjahr geben wir den Ort im Vorfeld nur über einen einmaligen Newsletter bekannt. Schickt einfach eine leere Mail an party11np-subscribe@netzpolitik.org, um euch auf die Liste einzutragen. Auf die Party kann man auch, wenn man nicht vorher auf der Konferenz war. Dann kostet der Eintritt sechs Euro. Wer im vergangenen Jahr auf der zehnten Geburtstagsparty war, kennt bereits den Ort.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
5 Kommentare
  1. Und wieder einmal versagt unser Verfassungsschutz. Dass Ihr #Landesverräter unbehelligt „Party machen“ dürft – unglaublich!

    Viel Spaß dabei
    wünscht Euer Rick aus Hamburg

  2. Aber bitte nicht wieder so laut machen Musik machen , sonst kriegt uns Peterle noch Meistermecker aus Maryland, weil die Tonqualität der Gesprächsmitschnitte so schlecht ist.

    Und bitte immer ***links*** von der Ü-Kamera halten – Tommy und Hansi wollen auch gucken.

    Die stiernackigen 1.90 – Hünen mit dem Knopf im Ohr, den Metallringen in der rechten Hosentasche und der Beule unter dem linken Arm sind übrigens harmlose Mitarbeiter vom Partyservice; die waschen hinterher die Einwegbecher ab, und zwar in ihrer hauseigenen Hightech-Spülküche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.