Überwachung

Achtung, Datenspionage – Geheimdienste schnüffeln im Internet

Die Sendung „Neuneinhalb“ ist ein Nachrichtenmagazin für Kinder von der ARD, das jeden Samstag Morgen kommt. In der letzten Ausgabe wurde der NSA-Überwachungsskandal erklärt: „Achtung, Datenspionage – Geheimdienste schnüffeln im Internet„.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat in den vergangenen Jahren E-Mails, Chats und Internetverbindungen von Millionen von Menschen weltweit ausspioniert und gespeichert. In Deutschland und vielen anderen Ländern sind die Menschen sauer und protestieren gegen das Vorgehen der NSA. Warum eigentlich? Johannes macht sich auf die Suche nach Antworten. Was ein Geheimdienst ist und welche Aufgaben der Bundesnachrichtendienst hat? Ob auch deutsche Geheimdienste Daten übers Netz ausspionieren?

2 Kommentare
  1. … der Kerl mutmaßt aber ganzschönviel – oder?
    wenn der BND nicht spioniert hätte, hätte es UNTER UMSTÄNDEN den Anschlag gegeben?

    Sauerlandgruppe – waren das die Leute mit der Bombe im Koffer die niemals richtig explodieren hätte können?

    .. das wird ja mit der nsa WAHRSCHEINLICH ganz genauso sein..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.