Angela Merkel: Lesen lernt man nur mit Zeitungen

Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel informiert in ihrem Podcast: Lesen lernt man nur mit Zeitungen.

Ich halte die Printmedien für sehr wichtig. Lesen können ist noch einmal etwas anderes, als im Internet zu sein – was natürlich zunehmen wird, was immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Und trotzdem ist die Lesefähigkeit eine ganz, ganz wichtige. Und deshalb wünsche ich mir, dass neben der guten Entwicklung aller neuen Medien auch die uns allen bekannte Zeitung, die Printmedien, die Zeitschriften, eine gute Zukunft haben.

Im Internet bin ich auch immer vollkommen orientierungslos. Viel zuviele Buchstaben.

48 Kommentare
      • HomoCarnula 25. Nov 2012 @ 2:07
      • HomoCarnula 25. Nov 2012 @ 13:21
    • Simon Zeisig 24. Nov 2012 @ 17:30
  1. Desconocido 24. Nov 2012 @ 12:46
  2. BruceMangee 24. Nov 2012 @ 13:35
  3. Willi oinker 24. Nov 2012 @ 18:44
  4. Christian Roth 25. Nov 2012 @ 21:32
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden