thaileaks.info

Auf die von thailändischen Behörden bekanntgegebene Sperrung reagierte(n) Wikileaks(-Sympathisanten) prompt mit der Tochter-Website thaileaks.info, auf der Thailand-bezogene Leaks gesammelt sind, und auch Zugang zum vollständigen Wikileaks-Archiv möglich ist. Da mit Blockadebemühungen zu rechnen ist, werden dort auch Tips zum dauerhaften Umgehen des Blockadefilters gegeben.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.